Dienstag, 19. Mai 2015

Sommer: Quickly, bitte!

Pünktlich zum Sommer gibt es noch ein Freebook von Bea alias nEmadA.
Quickly ist ein flott genähtes Kinderkleidchen, welches man ganz schlicht, aber auch ein wenig verspielt gestalten kann. 
 Ich habe den Schnitt geteilt, eine Spitze auf die Teilung gebracht, unten einen Rollsaum genäht und noch ein paar Dekoknöpfe angebracht.
 Die Stoffe sind beide von Dresdner Nähbloggerfreundinnen geschenkt oder ertauscht, und auch wenn sie schon eine Weile nebeneinander im Schrank lagen (also die Stoffe:-)), hätte ich nicht gedacht, dass sie so gut harmonieren. Tun sie aber, sowohl in Farbe, als auch in Qualität, da beide recht dünn sind.
 Ich mag es ja, wenn alles so toll passt. Die Fotos sind allesamt gestellt, aber der Kleinen macht das noch richtig Spaß und da es draußen noch nicht ganz so heiß war, wollte ich auch lieber Drinnen anprobieren.
Das Freebook gibt es wieder in Zusammenarbeit mit dem Stoff & Liebe Blog.

Kommentare:

  1. Eine genniale Stoffkombi! Der Stoff mit den Äüfeln ist ja allerliebst. Da muss ich glatt mal recherchieren! Eine ganz tolle Quickly-Variante hast du da gezaubert.
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja so süß! Die Kleine kann schon super posen!
    Ja, die beiden Stoffe passen perfekt zusammen!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja niedlich geworden! Die Stoffe gefallen mir sehr gut. Wahnsinn, wie groß Eure Kleine schon aussieht!
    Ich erinner mich noch gut daran, wie ich zu ihrer Geburt das Handtuch bestickt habe....
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. Süß sieht deine Maus darin aus :)
    Die Stoffkombi find ich total klasse.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Ein süßes Kleidchen, aber mit dem Sommer dauert es wohl noch etwas, soll ja eher wieder kälter werden.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Sehr süß, dein Quickly! Die Stoffkombi ist echt schön und mit den blauen Knöpfchen und der hübschen Spitze, das gefällt mir sehr gut! Gruß, Kristina

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Kleidchen! Die Kombination aus all den Details gefällt mir sehr. Und der Kräuselsaum sieht wirklich gut aus. Ich habe den bisher nur auf der Nähmaschine gemacht, was auch gut wird, aber ziemlich aufwändig ist. Ich könnte einen Tipp gebrauchen, wie man die Ovi dafür einstellen muss. Denn mein Handbuch rät nur zum Probieren, sagt aber nicht ein Wort, in welche Richtung der Einstellungen ich denn probieren sollte ...

    LG Doro

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF