Dienstag, 24. März 2015

Es darf auch mal leicht sein

Mein Creadienstag wird ganz unspektkulär werden, denn nachdem ich im Nähcamp einige Mitstreiterinnen die Kissen von Nicibiene nähen sah, erinnerte ich mich dran, dass der Neffe bald Geburtstag hat und meine Nähsets zu Hause auf mich warten.
 Gestern Abend entstand schon mal die Lok.
Heute Abend nach der Yogastunde wird es dann der Bagger.

Kommentare:

  1. Nähen kann manchmal sehr entspannend sein...So ein Kissen nach dem Yoga zu nähen wird sicher dich noch mehr entspannen :-) (Ist zumindest bei mir so)
    Sieht schön aus, die Lok. So einfache Dinge verfehlen meist nicht ihre Wirkung. Dein Neffe wird sicher viel Freude daran haben.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    die Lok ist schon mal ein echter Hingucker! Es muss ja auch gar nicht immer kompliziert sein :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe am Wochenende auch geliebäugelt, dann aber doch keines mitgenommen.
    Der Neffe wird sich sicher freuen!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Einfach ist einfach super!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, ich könnt jetzt auch ne Lok...nach dem nervigen Kleid. :-D Hab ja genug im Schrank. Danke und ganz liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Da wird sich das Geburtstagskind aber bestimmt freuen. Wenn meine Jungs noch etwas kleiner wären, dann hätte ich diese Nähsets auch mitgenommen. Wobei ich sogar jetzt noch ein wenig damit liebäugel... mein Sohn liebt schließlich Kissen... na ich werd mal schauen =D... weiß ja wo es die gibt *grins*.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF