Donnerstag, 26. Februar 2015

Anders gewickelt

Bevor diese Bilder auf der Festplatte verstauben, zumindest im übertragenen Sinne, will ich sie nun doch noch zeigen. 
Ich wollte unbedingt ein Shirt in Wickeloptik nähen, welches ohne Faltenwurf, wie bei Frau Liese daherkommt. Die Schnittwahl fiel auf Shirt oder Kleid von allerlieblichst, denn davon hatte ich schon schöne Beispiele gesehen.
 Ich bin jemand, dem es sehr schwer fällt Schnitte auf mich anzupassen und das sieht man diesem Teil, zumindest auf den Fotos, richtig an. Alles in allem wirkt es ein wenig zu groß und zu wenig formgebend. Bei der Anprobe ist mir das gar nicht aufgefallen, möglicherweise werde ich es noch einmal unter die Maschine legen.
Die Farbwahl gefällt mir allerdings sehr gut, zumindest lockert es meine doch eher dunkle Garderobe ein wenig auf. 
Auch wenn ich nicht 100% zufrieden bin, schicke ich mein Shirt heute zu RUMS und lasse mich von Euch dort gerne wieder inspirieren. Aber eigentlich ist mein Kopf bereits voll genug und Stoffe, sowie Ideen stapeln sich im Nähzimmer. Wie geht das bei Euch so?

Kommentare:

  1. Also ich finde dein Shirt echt toll und die Farbe steht dir hervorragend.
    Bei mir ist es ähnlich wie bei dir. Ich liebe Linkpartys, aber das mit den Inspirationen ist schon "gefährlich". ;-) Meine Ideen stapeln sich auch so schon und auch die neu gekauften und noch nicht genähten Schnitte sind noch reichlich vorhanden.
    LG Sonja von
    Mitten-ins-nadeloehr.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde dein Shirt echt toll und die Farbe steht dir hervorragend.
    Bei mir ist es ähnlich wie bei dir. Ich liebe Linkpartys, aber das mit den Inspirationen ist schon "gefährlich". ;-) Meine Ideen stapeln sich auch so schon und auch die neu gekauften und noch nicht genähten Schnitte sind noch reichlich vorhanden.
    LG Sonja von
    Mitten-ins-nadeloehr.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe sieht richtig klasse an dir aus.
    Evtl. taillierst du es noch etwas, aber an den luftigen Ärmeln würde ich nix ändern.
    Und an Schulter und Brust sitzt es auch top.
    Viel ist das ja nicht ;) und dann hast du ein schönes frohes Lieblingsteilchen mehr im Kleiderschrank.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Ich selbst mag es nicht, wenn alles so hauteng ist. Deshalb gefällt`s mir so, wie es ist.Und die Farbe zaubert Frische auf Dein Gesicht.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das agieren ehrlich gesagt sehr schick und auch die Passform ist meiner Meinung nach genau richtig. Muss ja nicht immer alleß ganz figutnah und eng sitzen. Ein wenig leger darf es doch such mal sein. Den Stoff finde ich übrigens ganz toll und die bilder sind auch ganz toll geworden. Dein Hobbyfotograf von nebenan hat da wirklich schöne Bilder gemacht :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es gar nicht schlecht, aber ich mag es auch etwas legerer. Und wenn es dir zu weit wirkt, steck es mal in den Trockner ;-)
    Die Farbe ist auf jeden Fall toll.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kerstin, ich muss gestehen, ohne Falten finde ich es schöner, ist genau das was ich auch nähen möchte. Die Farbe steht Dir gut, die Größe finde ich erstmal nur an den Armen zu lang, der Rest sieht auf den Fotos gut aus. LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. ...frau muß sich einfach wohlfühlen, und ich selbst bin wohl meine kritischste Beraterin. Dir geht es bestimmt genauso, aber ich muß mich allen anderen anschließen...es steht Dir sehr gut! herzlich, marit

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für Eure Worte und Tipps. Ja, vielleicht ist man selbst einfach zu kritisch. Ich werde das Shirt morgen einfach mal auf Arbeit ausführen und sehen, wie ich mich damit fühle.
    Grüße in die Runde
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin, ich finde beide Shirts an dir wirklich toll! Wobei mir das braune noch einen Tick besser gefällt! Ich habe mich auch an der Frau Liese versucht, und bin ebenfalls nicht wirklich glücklich mit der Paßform! Vielleicht klappt's ja mal mit einem konstruktiven Austausch...
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Ein schönes Shirt, muss ich auch finden, wo ich doch den gleichen Stoff auch trage. :-) Ich finde dein Shirt durchaus gut tragbar, so wie es ist. Aber ich verstehe das Problem, das haben wir alle mal. Wenn es den eigenen Ansprüchen nicht genügt ... Man möchte ja gern, dass es perfekt sitzt, und das tut es leider nur selten, bei Shirts vor allem am Ärmel-Brust-Übergang. Da bin ich auch nie ganz zufrieden. Und manchmal kommt man sich in Schnittformen, die man so noch nicht hatte, etwas ungewohnt vor. Aber vielleicht kannst du dich noch damit anfreunden. Vielleicht, wenn du es ein klein wenig mehr taillierst?

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ein wunderbar farbiges Shirt . Und türkis kannst du sehr gut tragen. Wenn du es nochmal unter die Maschine legst, dann wird es sicher noch ein echtes Lieblingsteil. Etwas mehr Figur könnte es wirklich vertragen.

    Sei lieb gegrüßt, Ina

    AntwortenLöschen
  13. Schon lange wollte ich hier kommentieren! Die Farbe steht dir gut! Mir geht es auch so, dass man beim Betrachten der bilder erst so richtig die Passform und das Endergebnis auch kritisch anschaut. Stimmt, bei den Ärmeln könnte man direkt noch was wegnehmen!

    Und das mit den tausend Ideen kenne ich sooo gut, allein die Zeit....

    LG

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF