Montag, 24. November 2014

Nähbloggertreff mit Medi-Taschen-Nähen

Wie schon im letzten Jahr, rief auch jetzt der Sonnenstrahl e.V. zum gemeinsamen Nähen für einen guten Zweck auf. Diesmal sollten kleine Medi-Taschen genäht werden.
 Zu sechst teilten wir Freitag Abend verschiedene Aufgaben unter uns auf. Die ohne Nähmaschine schnitten zu, schlossen Wendeöffnungen und drückten KamSnaps ein.
 Wir anderen ließen die Maschinen rattern. Am Ende waren etwas mehr als 30 Täschchen entstanden. In gemütlicher Runde wurde auch viel geschwatzt und leckere Schnittchen serviert.
Schade, dass dem Aufruf nicht so viele Dresdner Nähblogger folgen konnten, wie im letzten Jahr.
Ich wünsche mir aber, dass die Täschchen ein wenig Freude bereiten werden - so gut das eben unter den Umständen möglich sein wird.

Kommentare:

  1. Toll wie viel Ihr geschafft habt. Der termin ist bei mir leider voll untergegangen. Ende November und Dezember sind bei mir immer sehr voll gepackte Monate, da steppt auf allen Ebenen der Bär.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Da habt ihr doch echt viel geschafft.
    Die kommen sicher toll an :)

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, schön wars! Und stimmt- die Aufgabenverteilung hat diesmal auch super geklappt!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF