Dienstag, 4. November 2014

561 Tage

... sind seit diesem Post vergangen. Er erzählte vom Traum einer Decke, genäht aus bunten Stoffresten nach einem Muster, dass mir irgendwann mal bei Pinterest über den Weg gelaufen war.
 Bei der dazugehörigen Blogaktion 1 Jahr - 1 Decke bin ich zwar 196 Tage zu spät, aber ich denke, dass Ergebnis zählt.
 Immerhin kommt meine allererste echte Patchworkdecke im Format 1,52 x 2,14 m daher.
Der letzte Schritt bestand darin das hergestellte Band für das Binding anzunähen, einmal rundherum mit der Nähmaschine und dann noch einmal per Hand - 7,32 m.
Letzteres macht ca. 1 m pro Tag, denn diese Arbeit erfolgte ganz gemütlich auf dem Sofa der Ferienwohnung letzte Woche. Dabei konnte ich gleich prüfen, ob die Decke auch warm ist - sie ist. Jetzt bin ich stolz wie Oskar und schicke sie zum letzten Mal zum Creadienstag.

Das Binding erfolgte nach dieser Methode.

Kommentare:

  1. Suuuuuuuuuuuuuuper! Ein dickes Fleißbienchen!

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Was für eine Arbeit! Aber das ist ein wunderschönes Ergebnis!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Der sieht wirklich wunderschön aus !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Einfach genial !!! Eine tolle Arbeit, ich bin begeistert,
    viele Grüße Miri

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Ich bin zwar kein Patchwork-Fan, aber alle Achtung vor dieser Leistung. Und Muster und Farben finde ich sehr schön.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Sehr beeindruckend! So schöne Farben, schönes Muster!! LG Ottilie

    AntwortenLöschen
  7. Wow, da kannst du wirklich stolz sein, die Decke ist einfach wunderschön geworden! Und soo viele kleine Teile, da habe ich echt Respekt vor, Wahnsinn!
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  8. Der Hammer! Die Decke ist wunderwunderwunderschön! Da kannst Du wirklich stolz sein :)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  9. Haha, du bist ja verrückt. Aber toll geworden ist sie!
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  10. Wow. Hach ich will auch...

    Toll, ganz klasse! Besonders gefällt mir, dass du das Binding ganz traditionell mit der Hand genäht hast. Solche feinen Details finde ich besonders schön!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. liebe Kerstin, ganz wundervoll ist Deine Decke geworden!

    sei ganz lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  12. Du kannst absolut stolz sein! Toll ist die Decke geworden, wirklich! Schön, dass sie jetzt vor dem Winter und der Kuschelzeit fertig geworden ist :-)
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Eine einzigartig schöne Decke!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Einfach nur Wow! Wunderschön geworden!

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  15. Unglaublich toll! Die Kombi mit dem vielen Weiß ist wirklich ganz phantastisch! Du bist zu Recht stolz!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein Ergebnis! Die Decke ist wirklich ein Traum geworden. Ich bin sehr beeindruckt, da steckt so viel Arbeit drin. Viel Freude beim Genießen!
    Bettina

    AntwortenLöschen
  17. super .. ich finde sie passt überall hin ..wunderschön .. inspiriert mich Anfänger nun auch an meiner Krabbeldecke zu beginnen .. lg Andrea Frl Shic

    AntwortenLöschen
  18. Respekt vor so viel Mühe und Geduld. Die Decke sieht super aus. Ich hoffe, du hast lange Freude damit.

    Wegen deiner Frage zum Couponstand. Der war nicht um 9 leer sondern als wie gegen 14 Uhr heim sind. Um 9 waren wir am Stand und da war er voll.

    AntwortenLöschen
  19. Richtig, richtig toll!!!
    Viele Grüße
    von Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  20. Hier ist der Post ja nun doch wieder! Da muss etwas durcheinander gekommen sein - umso schöner, dass er nun raus ist, denn ich wollte schon sehr enthusiastisch kommentieren: Hut ab! Sehr sehr gelungen, und ja: Die Sache mit dem Binding. Mein bislang einziges Patchwork-Projekt war eine Babydecke von 1x1m, und schon da hat's mir gereicht ;-)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  21. Verspätung hin oder her, das Ergebnis zählt! Und das ist einfach nur ein Traum! Ich bin ein wenig neidisch! ;o)
    Nein, du kannst wirklich sehr stolz auf dein Werk sein!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin, die Decke ist traumhaft geworden. Am liebsten wäre ich ja ein Fuchs, der die Gans stiehlt, nur in diesem Fall dann deine Quiltdecke. Danke nochmal für den Anstoss, die angedachte Decke für die Tochter nun doch endlich zu schaffen und unter dem Tannenbaum zu überreichen.
    Lieben Gruß
    Julia

    AntwortenLöschen
  23. Superschön! Und es zählzt wirklich nur eines: Dein Quilt ist fertig!
    Und das Msuter merke ich mir gleich mal. Bin nämlich immer wieder mal auf dem Restetrip!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  24. Waaaaahnsinn - sooo eine schöne Decke!!! Ich bin schwer begeistert!!!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Wow, die ist ja ein Traum. Sowas wär für mich wohl gar nichts, da wär alles krumm und schief und nix würde mehr zusammenpassen. Respekt!!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  26. Wow, ich bin Ei fach nur sprachlos. Ein wunderschöner Quilt. Mehr davon

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Kerstin, GRANDIOS!!!!
    Ein Lebenswerk!!, und das als "Erstpatchworkdecke"....
    Du verdienst meinen höchsten Respekt!
    Liebe Grüsse von Angela

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Kerstin.... die Decke ist ein Träumchen.... wundervoll... egal wann fertig gestellt.... Ganz doll.... Geniess die Kuschelzeit darunter.... Liebste Grüße von Emmalotta

    AntwortenLöschen
  29. Ich schließe mich an.
    Wahnsinn!!
    Mein Respekt!!!

    AntwortenLöschen
  30. Wunderschön! Egal wie lange man für ein Projekt braucht, Hauptsache es wird irgendwann fertig! Wunderschöne Zusammenstellung und ein tolles Muster, dass vom handgenähten Binding gerahmt wird! Wow!!!

    Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  31. Ach wie toll. Ich gratuliere zu diesem Meisterstück :-). Mein Top liegt immer noch ganz "nackisch" herum und ich fürchte fast, das bleibt ein UFO... :-(
    LG Florentine

    AntwortenLöschen
  32. Die Decke ist wunderschön! Ich hätt schon längst die Geduld verloren. Und das genaue nähen erst..., aber ich sammle trotzdem schon ganz viele Stoffreste und irgendwann fang ich vielleicht auch an. Nun wünsch ich gemütliches kuscheln... LG Anja

    AntwortenLöschen
  33. Ein Traum!
    Wunder wunder schön ist das ergebnis!
    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  34. Was für eine wundervolle Decke! Auf die kannst Du wirklich MEGASTOLZ sein. Absolut klasse!

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  35. Chapeau - also so mit Diener bis ganz tief auf den Boden. Die Decke ist ein ganz besonderes Stück geworden.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  36. Wow... Deine Decke ist echt der Hammer!!!!!!!!!!!!!!!! Ich bin dann jetzt mal weg.... neidisch sein!!!! ;-)
    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
  37. So eine wahnsinnig tolle Decke, und die mega Arbeit die da drin steckt...oh mein gott!! Ich zieh meinen Hut, Respekt!!
    LG Nadine

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF