Montag, 20. Oktober 2014

Was bitte ist ein Dufflecoat?

Probenähen bildet.
Der aktuelle Schnitt DuffleQueen von Bea wurde im Probenähen als Dufflecoat angekündigt.
Internetrecherche ließ mir dann ein Licht aufgehen. Natürlich hatte ich solche Mäntel schon gesehen, aber ob ich mich auch daran traue?
Ich traute mich und hier seht ihr mein Ergebnis. Aus Breitcord, mit Holzknöpfen und mit buntem Innenfutter.
Trotz Zwischendurchanprobe sind die Ärmel etwas lang geworden. Ansonsten bin ich recht zufrieden mit meinem ersten Mäntelchen.
Falls es also jetzt, wider Erwarten, in den nächsten Monaten kalt werden sollte, dann sind wir bestens gerüstet. Die farblich passende Häkelmütze entstand schon im Sommerurlaub.

Den Mantelschnitt, gibt es übrigens auch als Jungsversion. Beide ab heute hier.

Kommentare:

  1. Der ist ja absolut entzückend. Super geworden und bei dem schöneb Innenfutter sind lange Ärmel nicht schlimm.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Schick schick. Einen genaueren Blick auf das Innenwiderstand hätte ich gern gehabt! Und womit hast du gefüttert? Der Mantel sieht so schön warm aus.
    Alles in allem sehr gelungen!!!
    Sei lieb gegrüßt, Ina

    AntwortenLöschen
  3. Na zum Glück hast du dich ran getraut! Der ist sooo schön geworden und sieht irre kuschelig aus! :D
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. Boah, großartig! Da hätte ich mich nie rangetraut! Dabei liebe ich Dufflecoats und hatte als Jugendliche selbst einen. Ganz süß ist deiner geworden und verpackt deine Kleine so hübsch!
    GLG Regina

    AntwortenLöschen
  5. wow.. der megasuperdupertoll geworden <3

    AntwortenLöschen
  6. so ein süßes mäntelchen! sehr schick ;)
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön. Die Farbkombi ist super!

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, dass war auch bei mir so... Ich wusste ja was ein Dufflecoat ist, aber so etwas aufwendiges hatte ich bis dato auch noch nicht genäht!! Aber das Ergebnis ist so toll geworden! Bisher fand ich Breitcord nicht so toll... ich wusste einfach nicht wofür!! Aber bei deinem Dufflecoat echt ein Treffer!! So klasse auch mit dem Innenfutter!! Wenn er mal zu klein wird *zwinker* dann meld dich :-D

    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  9. Großartig. Der Mantel sieht an deiner Kleinen toll aus. Da wird man als Erwachsener ja richtig neidisch. ;)

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Die Jacke/ oder der Mantel (?) ist ja total süß geworden...! Gefällt mir super :)
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  11. Find ich unglaublich toll, den Dufflecoat! Sehr gelungen! Und der petrolfarbene Breitcord genau die richtige Stoffwahl!
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,

    einfach großartig sieht Deine Duffle-Queen aus. Mir gefällt die Farbe und das Innenfutter wahnsinnig gut und mit dem Mützchen ... hach alles passt und sieht einfach toll aus.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  13. Oh ist der toll! Den würd ich in "groß" auch sofort anziehen! Gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Wow, der ist schicki! Und sogar der Hintergrund passt farblich! Bei mir ist immernoch Zwangspause-Ovi ist immernoch auf Reisen. Soifz. LG Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Ein Träumchen!! Die Dufflecoats sieht man jetzt wieder vermehrt. Also ist deine Tochter voll im Trend gekleidet :-D. Wirklich süß sieht es an ihr aus und die Farbe ist auch toll. Diese Verschlüsse muss wohl selber machen, oder? Man kauft nur diese Knöpfe?
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also man kann auch komplett käuflich erweben, aber dann meist nur in schwarz und braun... also habe ich die Knebelknöpfe gekauft und selbst gemacht.

      Löschen
  16. So richtig schön klassisch euer Dufflecoat, gefällt mir sehr gut. Die Farbe finde ich auch toll. Ich muss wohl auch mal etwas schlichter nähen, dann passt die Jacke auch zu viel mehr Sachen.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  17. ...so ein hübsches Mätntelchen und die Astern im Hintergrund sind eine Augenweide...lg, marit

    AntwortenLöschen
  18. Oooh... ich bin verliebt!!! Sieht das gemütlich aus! Ich mag solche Mäntel und die zugehörigen Knebelknöpfe ja total gern, in der Ottobre war auch mal so ein Schnitt drin.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Oh der Mantel.... oh Entschuldigung.... der Dufflecoat ist auch ein Traum.
    Hach...ich trau mich an sowas nicht dran.
    LG Sonja von
    Mitten-ins-nadeloehr.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. Ich schließe mich allen an, ohhhh... Ich fand den dufflecoat letztes Jahr schon toll, traue mich aber auch nicht ran. Deiner ist toll geworden und die umgekrempelten Ärmel finde ich schön. Kürzen kann man immer verlängern nimmer. Hach ich bin hin und weg.... LG Anja

    AntwortenLöschen
  21. Na, wie gut das du dich rangetraut hast. Sonst gäbs jetzt diesen tollen Mantel niht! So eine tolle Farbe!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  22. Hach, wie schön! Hat sich absolut gelohnt, sich ranzutrauen.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  23. Gefällt mir sehr, sehr gut. Die Jungsvariante find ich spannend, doch auf den Bildern find ich die Kapuze viel zu groß. Gibts es verschiedene Varianten?
    Deine Variante ist auf alle Fälle ganz ganz toll.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  24. Grooooßartig! Ich liebe Duffle Coats!
    Dein Wasserfallshirt ist auch echt prima! Das steht dir hervorragend!

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF