Mittwoch, 27. August 2014

Pinguine überall

Im Moment surren hier jeden Abend die Nähmaschinen. Viele Dinge wollen gerade umgesetzt werden, so dass ich gar nicht nach komme, alle hier zu zeigen.
 Neben den letzten Dingen für die Zuckertüte, Geschenken für die Kindergartenfreunde, Abschiedsgeschenk für die Kindergärtnerin, standen auch noch ein paar Babygeschenke an.
Vielleicht habt Ihr die zwei Sachen schon letzten Freitag bei Frau Zeitspieler im Blog gesehen, meine Spieluhrpuppe und das Erwinshirt sind schon gut beim Nachwuchs angekommen.
Die Idee den kleinen braunen Blogbegleiter auf ein T-Shirt zu bringen, hatte ich schon vor einem halben Jahr. Dabei dachte ich erst an Applizieren, aber bei dem flauschigen Fell hätte es mich viel Mühe gekostet die Konturen zum Umnähen. Am Ende wurde es dann eine Kombination aus Stoffmalfarbe und Flockfolie. Meine Cameo hat mir dabei gute Dienste geleistet.

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    auf diesen Blogbeitrag habe ich mich schon gefreut! :-)
    Wir freuen uns schon sehr, das schicke Hemdchen bald anzuziehen! Und unser Erwin ist Dir einfach hervorragend gelungen!
    Ganz herzliche Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Ich find Dein Erwin-Shirt total super! Hab es tatsächlich schon vorher bei Mara auf dem Blog gesehen. Und es sieht irre niedlich aus und ist tatsächlich einmalig!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  3. Hab's ja schon bei Mara bewundert - eine ganz tolle Idee!

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF