Donnerstag, 1. Mai 2014

Rezept für glückliche, nähende Mütter

Man bestelle zwei Kombistoffe.
 Nähe aus dem einen ein schlichtes Shirt,
 aus dem anderen eine feine Tunika.
 Nähe außerdem eine (noch viel zu große) farblich passende Leggins.
 Ziehe alles dem Kind an.
 Und freue sich, weil alles ganz schick aussieht.

Schnitt: Shirt (Ottobre 1/2013) Tunika (Ottobre 1/2014)
Stoff: Dawanda (lillestoff Stretch-Jersey Josefine von Pamela Hiltl, enemenemeins)

Kommentare:

  1. Wieder so süsssss deine Kleine in so schönem Outfit.
    GLG BINE

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Kombi und noch tollere Bilder.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  3. ganz zauberhaft und diese bilder....richtig klasse

    AntwortenLöschen
  4. ...also wirklich!...alles passt perfekt- wunderschön! lg, radattel

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Rezept! So süß die Kombi an deiner Kleinen :)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schöner Post, in Text und Bild :-)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön geschrieben (und genäht, ausgesucht, fotografiert). Eins fehlt mir in dem Rezept: Man möge kurz vor dem Nähbeginn Ehemann mit Kindern auf Tour schicken!
    Ich finde gerade keine Zeit zum nähen ;-) LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Du sagtest es bereits - schick!

    Sei lieb gegrüßt, Ina

    AntwortenLöschen
  9. Das liest sich so locker und entspannt - bei mir will der kleine Mann nun ständig mitnähen und wenn er unter dem Tisch geparkt wird, spielt er mit dem Overlock-Pedal weiter ... aber das wird schon werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es auch. Ich nähe zur Entspannung und mit Kind unter dem Tisch könnte ich das gar nicht. ;-) Ich nehme ausschließlich die Zeit, wenn die Kinder schlafen. Also Abends.

      Löschen
  10. Ach, das ist ja schnuckelig! Ich kenn das nur zu gut. Man könnt die Käfer dann immer auffressen-mit den Augen. Meiner is heute auch mit der neuen Tunika losgedackelt-trotz kleinen Flecken-der Aufstand wäre sonst programmiert gewesen. :-) Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF