Dienstag, 4. März 2014

Faschingssause als Rotkäppchen

Schon im Januar wollte ich unbedingt einen Stoffmixpulli für mein Mädchen nähen und dachte, dass ich das doch schon gut mit dem Faschingskostüm kombinieren könnte.
 Die Kleinen brauchen noch nicht so ein kompliziertes Kostüm. Außerdem glaubte ich im Januar, dass es zu Fasching bestimmt kalt ist. Das war etwas falsch gedacht, aber nun ist der Sweatpulli à la Rotkäppchen halt so da.
 Dazu noch ein ganz einfacher Rock nach dieser Anleitung und schon kann es los gehen. Die Sachen kann sie auch nach dem einem Faschingstag noch anziehen, was ich sehr pratisch finde.
 Am Kind dann so. Der große Sweatpulli übertrumpft leider den Jerseyrock etwas.
 Jetzt müsste sie nur noch jemand davon überzeigen ihr "Käppchen" auf zu behalten, aber das hatte ich schon einkalkuliert, weswegen ich die Kapuze ganz praktisch fand.

Meinen Händen geht es mittlerweile etwas besser, aber ich werde wohl weiterhin intensivem Surfen und Blogslesen entsagen müssen.

Kommentare:

  1. Das ist ein hübsches Kostümchen, das zudem auch außerhalb der Karnevalszeit noch zum Einsatz kommen kann, im Ganzen oder einzeln - genau nach meinem Geschmack! Sehr neckisch finde ich übrigens die zipfelige Kapuze mit den Bömmelchen: Ein hübsches Extra, ohne dass es zuviel wäre. Und: Die perfekt passende geringelt Strumpfhose :-)

    Liebe Grüße & weiterhin gute Besserung!
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie goldig. Der Pulli gefällt mir am besten. Und der Rotkäppchenstoff ist toll. Hach schön. Auch von mir gute Besserung und viel Freude beim Betrachten deines kleinen Rotkäppchens.
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  3. Oh niedlich! Ich find die praktische Lösung auch am Besten, bei uns gabs auch gestaltete Kapuzen statt Kappen...

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süß, die Sachen! Ich hab früher auch immer Kostüme so gestaltet, dass sie auch danach noch alltagstauglich waren. Wär sonst schade drum. Viele liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir total gut, bei dir sieht es immer so perfekt aus, da bin ich echt neidisch! Gute Besserung weiter für deine Hand und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Find ich wunderschön! Kostüme, die nicht unbedingt als Kostüme zu erkennen sind und auch im normalen Alltag getragen werden könne, sind besonders toll! Leider lässt sich nur meine Tochter davon nicht mehr überzeugen :-)
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Schön sieht dein Rotkäppchen aus. Da kann die Feier im Kindergarten ja starten.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  8. wie niedlich! und weiterhin gute Besserung deiner Hand!

    LIEBE GRÚSSE anja

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie süß steht deiner Süßen supergut, ich hoffe Rotkäppchen trifft keinen bösen Wolf:)
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  10. Ein wundervolles Kostüm - klasse, dass es so auch "normal" getragen werden kann!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  11. zuckersüß und der pulli ist traumhaft

    AntwortenLöschen
  12. Niedlich und praktisch zugleich. Genial.
    Liebe Grüße Dani Ela

    AntwortenLöschen
  13. sooooooooo süüüüüß <3

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  14. Süß!!!! :) Es ist cool zu sehen Sachen die von meinen Anleitungen genäht sind ;) Danke! :)

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF