Donnerstag, 23. Januar 2014

An der Pieschner Allee, olé, olé

Die Zeiten an der Pieschner Allee sind schon lange vorbei, sowohl für die Dresdner Eishockeymannschaft, als auch für mich als Zuschauer.
 Statt dessen nimmt mein Mann jetzt den Sohnemann mit zu den Familientagen in der neuen Eishalle. Nach dem Fuchsshirt hatte ich ja noch was gut zu machen und so entstand ein Fanshirt nach dem Onno Schnitt. Auf der einen Seite mit dem Eislöwen Logo, ...
Auf der anderen mit Eishockeyspieler. Beide Motive mit Freezerpapier und Stoffmalfarbe aufgebracht. Welche Seite er nun vorn trägt kann er sich aussuchen - das ist ja bei Onno "Wurscht".

Wer auch keine Lust hat den Kindern nach dem Kindergarten die Shirts richtig rum zu drehen, sollte noch bis Sonntag bei Jane im Shop zuschlagen. Bis dahin gilt der Einführungspreis.

Kommentare:

  1. Das ist schön, wenn so große Jungs auch die Sweatys lieben :0) ... und Deins heute ist besonders schön... die Farben und der Stoff sind eine klasse Kombi... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Eislöwen - Pulli - Klasse.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. cool und das man es so und so rum tragen kann ist ja noch cooler

    AntwortenLöschen
  4. Superklasse! Besonders das mit dem Freezerpapier, das muss ich mir noch mal näher anschauen.
    Onno wird jetzt gleich mal geshoppt, schließlich steht die Kitazeit in Kürze vor der Tür.

    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. ja - wirklich, das sieht cool aus.

    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein geniales Shirt. Gefällt mir gut! Die Kombi und dann die Bilder macht es echt perfekt!!
    Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  7. Sehr coooooles Shirt!
    Sei lieb gegrüßt,Christin

    AntwortenLöschen
  8. hihi, wie genial - da kann er das shirt ja tatsächlich mal so, mal so tragen - toll! dann macht es auch nichts, wenn man kleckert ;)

    ich bin wirklich beeindruckt wie fein das gemalte geworden ist. toll!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  9. ist ja witzig...u jaaaa, bei uns ist das shirt auch oft verkehrt herum. :)))

    lg

    simone

    AntwortenLöschen
  10. Wow, eine tolle Idee! Richtig cool! Ist ja für Jungs in diesem Alter doch nicht immer einfach drauf loszunähen.
    Liebe Grüße!
    Jenny

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF