Dienstag, 8. Oktober 2013

Darf ich vorstellen:

 Genäht nach dem Buch: Puppen und Kleider nähen vom Topp Verlag.
 Klettert gern auf Bäume.
 Lächelt verträumt in die Kamera.
 Ist mächtig stolz auf seine coolen Treter.
 Dazu die Kapuze auf... noch cooler.
 Schon irgendwie liebenswert.

Meine Lust mal wieder eine Puppe zu nähen und mein sicherlich unbegründeter Bammel vor der Waldorfpuppe, haben mich das oben genannte Buch aus der Bibliothek ordern lassen. Wenn schon da, wollte ich dann auch nähen. Die Anleitung zur Puppe findet auf einer A5 Seite Platz und ist schon ein wenig mangelhaft.
So konnte ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie ich die Beine im Körper innenliegend hätte annähen sollen und durch die Wendeöffnung zwischen den Beinen wenden sollen - diese waren zu dem Zeitpunkt nämlich schon gestopft. Deshalb seht Ihr hier ein Detail von meiner etwas unschicken Lösung. Die Puppe ist bei mir ca. 68cm groß (laut Buch 62cm), weswegen der Kapuzenpulli auch ein wenig knapp an den Armen ist. Die Schuhe sind ein paar Babyschuhe, die ich vererbt bekam und nie genutzt habe. Der Puppe stehen sie sehr gut. 
Für meine Kleine ist die Puppe noch zu groß, außerdem finde ich sie nicht wirklich kleinkindtauglich. Eher was für gößere Kinder, oder als Deko.

Spaß hat es allerdings gemacht, vor allem endlich mal ein Model, welches still steht, fast jede Pose mitmacht und auch bei kühlem Wind nur in Sweater und Jeans raus kann, um bei Tageslicht fotografiert zu werden. Vielleicht nähe ich noch ein paar Sachen.

Und nun ab damit zum Creadienstag, zu Meertje und zu Kiddikram.

Kommentare:

  1. Willkommen Frieder!
    Du bist ein ganz hübscher. Und wirst den Mädels sicher reihenweise den Kopf verdrehen.

    LG, Ina

    AntwortenLöschen
  2. Der Frieder ist einfach klasse! Tolle Fotos.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja klasse geworden. Ach Mensch, die unschicke Lösung mit den Beinen sieht ja keiner. ;-)
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Voll süss,dein Rotschopf
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin begeistert. Boah, ist der cool. Das Outfit gefällt mir supergut, besonders der rote Pulli. So ungefähr stelle ich mir einen Crochet Man vor. *lach* Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Frieder ist total niedlich! :-)
    Liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Dein Frieder is ja herzig, den könnt ich mir gut in Lederhosen vorstellen. Bald wird er nicht mehr zu gross für deine Süße sein Kinder wachsen ja so schnell. Ich hab als Kind auch eine große selbstgenähte Puppe gehabt (in ungefähr dieser Größe) und ich hab viel mit ihr gespielt.
    LG BINE

    AntwortenLöschen
  8. Kreisch!!!!
    Ich bin entzückt von ihm!

    Als du dienerten. Bilder zeigtest, dachte ich schon: Wow endlich mal schöne herzige Puppen ...brauch ich das?
    Aber jetzt....JAAAA!

    Allein seine Klamotten sind zum schiessen!

    Ich bekomm mich kaum noch ein!
    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn!! Frieder ist ein fesches Kerlchen. "Und groß ist der geworden ..." lach.

    Zum Anbeißen. Und die coolen Posen, die er ohne zu Motzen über sich ergehen lässt, der ist auf jeden Fall fotogen.

    LG
    Florentine

    AntwortenLöschen
  10. Oh, der ist toll! Eine Puppe geistert auch schon lange ideentechnisch in meinem Kopf herum. So ein williges Model mit Dauergrinsen könnt ich auch gut gebrauchen. :-) Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  11. So ein nettes Kerlchen, er ist wirklich zum Liebhaben!
    LG Assina

    AntwortenLöschen
  12. herrlich zum einfach liebhaben!

    Liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  13. So ein toller Kerl! Und was der für Kunststücke kann! Von hinten auf dem ersten Bild ist er echt schwer als Puppe erkennbar!
    Toll gemacht!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  14. Super, super schön. Den muss man einfach liebhaben.
    Aber ich bin froh, dass du noch geschrieben hast ,die Schuhe sind nicht selbst gemacht, da hätte ich den Mund vor Staunen nicht mehr zubekommen ;-)

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  15. Cooler Typ! Der gefällt mir. :) LG Enzian

    AntwortenLöschen
  16. Oh wow! Ich liebe ja solche Puppen, haben hier ein paar Living Puppets rumliegen, weil Nähen ist für mich wie ein Buch mit sieben Siegeln! Umso mehr bin ich von deiner Puppe begeistert! Und den Pulli hätte ich ja auch gern für mich *grins* :) Super!
    LG,
    Mickymunchkin

    AntwortenLöschen
  17. Ist ein ganz feiner Kerl geworden und wenn das Tochterkind sich nicht als Puppenmama fühlt, wird es vielleicht ein Freund.Die Liebe wird ganrantiert mit jedem cm größer! Vg kaze

    AntwortenLöschen
  18. Was für eine geniale Puppe. Ich bin schwer beeindruckt.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  19. Ah, ist der süüß! Der Frieder ist ja der absolute Herzensbrecher. Meines hat er jedenfalls im Sturm erobert!
    Das weckt sofort Beschützer-Instinkte und die Lust auf Familien-Zuwachs. Ich MUSS unbedingt mal ein ernstes Wörtchen mit meinem Mann reden, damit wir auch nochmal... Stoff kaufen gehen und wir es uns mal gemütlich machen und... ich einen Cousin für Frieder nähe!!! *lach*
    Danke für's Teilen!!
    Liebe Grüße,
    Elfchen

    AntwortenLöschen
  20. das kerlchen ist ja zum verlieben, ich bin es auf jeden fall

    AntwortenLöschen
  21. Total cool, der Frieder! Und seine Klamotten sind der Hammer! Ich möchte auch demnächst mal eine Waldorfpuppe nähen...

    Liebe Grüße, Tabea

    AntwortenLöschen
  22. oooohh, wie ist doch Frieder cool geworden. Mit ihm würde ich gern mal ein Date haben wollen..ist der knuffig!
    Supi, supi supi...
    Viel Freude mit Frieder....

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
  23. WOW, der ist klasse geworden. Und riesig! Toll, ein richtig frecher fescher Lausbub ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  24. Das hat man doch dem Frieder schon angesehen, dass das mal ein ganz Hübscher wird. Den Pulli würd ich auch so anziehen. Nur möglichst etwas größer ;)
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  25. Das hat mich jetzt umgehauen! So etwas wundervolles! Und die Fotos, super schön! Danke für die tollen Bilder.
    Das Sternbien

    AntwortenLöschen
  26. soooo toll... ich möchte auch ein Kind bei Dir sein... Du hast immer so wundervolle Ideen... bitte adoptier mich... bin aber schon 45 ;-)

    LG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  27. Oh wow, der Frieder... das ist ja mal ein megacooler Kerl!

    AntwortenLöschen
  28. Total klasse. Da musste ich doch auch mal genauer hinschauen. So cool <3
    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  29. Genial ... deine Näheinfälle sind immer wieder neu und inspirierend ...

    AntwortenLöschen
  30. Mensch ist die süß geworden, zum verlieben! Und der Name passt einfach perfekt :)
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Frieder!
    Ich find dich super coll und klasse! Wenn du mal ein neues zu Hause suchst, hier wäre immer ein Plätzchen für dich! Du bist einfach umwerfend!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  32. Dem würd ich glatt nen Heiratsantrag machen, wenn ich nicht schon einen Ehemann hätte.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  33. Ist der cool!!! Und so ein geduldiges Fotomodell.
    Bin gespannt, was Du ihm noch so für Klamotten nähst.
    Wirklich großartig!!!!
    LG Mirja

    AntwortenLöschen
  34. Moi! Wie süß! Frieder, der rote Struwelpeter ist herzallerliebst!!!!! Der ist soooo toll geworden! Wirklich liebenswert und so toll gestylt hast du ihn mit den tollen Klamotten!
    Sehr schön!
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  35. Die Puppe ist ja wunderbar! Und was für tolle Kleider der junge Mann tragen darf. Total up to date. Ich bin schwer beeindruckt. Mir ist sowas zu fummelig, und wenn dann die Anleitung auch nichts taugt lasse ich das lieber. Und Mirja hat recht, so ein geduldiges Fotomodell hätte ich auch gerne mal!
    Viele Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  36. Oh, ist der toll geworden!! Und die Klamotten dazu!!
    Wirklich schön, so einen Kumpel hätte ich auch gerne :)
    Mir war auch gar nicht klar, dass Frieder so riesig ist - mit dem kann man also wirklich spielen!

    AntwortenLöschen
  37. Ja Beschreibungen werden von denen geschrieben die die Sachen auch erfunden haben und es im FF können *zwinker*
    Ich hatte letztens auch erst überlegt ob ich mir das Buch kaufen sollte. Meine Jungs würden gerne eine Anziehpuppe haben.
    Dein Frieder ist ein echter Schelm, wie er da auf dem Baum sitzt.

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  38. Das sind nicht nur coole Treter...Ich finde ihn insgesamt MEGA cool :D

    Es ist einfach wunderschön eine selbstgemachte Puppe von Mama zu besitzen!

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF