Mittwoch, 21. August 2013

Schlüsselfiguren

Zwischendurch entstanden diese Damen, einfach weil mir nach ein wenig Kleinkram war und ich beim nächsten Aufruf zum Basar was Gescheites da haben will.
Die Idee aus den Weiten des WWW, mittlerweile aber vergrößert und verfeinert nach meinen Vorstellungen.
Hier unten kann dann der Schlüssel dran, den man in die Tasche ziehen kann.

Edit: Vom Prinzip ist es ähnlich dieser Anleitung, nur eben als Matroschka. Die Originalanleitung gibt es nicht mehr im Netz. Eine andere ähnliche Anleitung auch hier.

Kommentare:

  1. Die sind ja niedlich, obwohl ich zugegebener maßen nicht auf Matjroschkas stehe ( vielleicht ein Kindheitstrauma?). Das mit dem Schlüssel rinziehen find ich Klasse. Einfach Hoch durch ne Öffnung oder muß ich noch nen Trick beachten?
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Die sind aber süß.
    Sag Bescheid, wenn Basar ist ;D
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. die sind sooooo süß!!!
    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    die sind unheimlich niedlich geworden!! Sehr schön ausgedacht sind die kleinen Damen!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  5. Diese Schlüsseltäschchen lösen bei mir gerade dieses "auch haben will"-feeling aus.
    Dabei habe ich ja was ähnliches schon, aber nicht so süß umgesetzt. Kommt also auf die to-sew-liste.
    LG florentine

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie süüüss ♥ Die sind ja ganz zauberhaft!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja wirklich niedlich geworden! Kleien Mädchen würden die bestimmt auch sofort als Halskette tragen! Also eigentlich die perfekte Kombination für "Schlüsselkinder".
    Toll finde ich auch die Shirts, die du gestern gezeigt hast! Ganz große Klasse!
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  8. Oh, die sehen toll aus. Sind die hinten mit Endlosreißverschluß genäht? Eigentlich finde ich solche Schlüsseltaschen ja eher altmodisch, aber die Matroschkas sind total süß.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  9. super!!!
    mal sehen ob ich in der weite des www die anleitung finde :-)
    lg pami

    AntwortenLöschen
  10. Genau sowas habe ich gesucht. Danke für die geniale Idee. Die Oma meines besten Freundes wird langsam etwas schusselig und verlegt ihren Schlüssel so oft. Da muss also etwas großes buntes dran, damit sie ihn sofort wieder findet. Ich geh mir dann mal Gedanken machen...

    Liebe Grüße
    Jakaster

    AntwortenLöschen
  11. Das sind ja allerliebste, praktische junge Damen :)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Die sind ja süß geworden!

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  13. Die sind ja süüüüß! *quietsch*

    AntwortenLöschen
  14. Coole Idee, die Matroschkas haben ja auch schon fast R2D2 Form, danke für die Anregung. Dein Output ist wahnsinn, das schaff ich nicht mal wenn ich Urlaub habe. Respekt.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das mit dem Output wird sich bald ändern. Überlege schon, ob ich dann das Bloggen einstelle, weil ich nichts mehr zu zeigen habe.
      ;-)
      LG
      Kerstin

      Löschen
  15. Oh die sind toll! Sowas will ich auch!
    Wobei die R2D2-Idee auch witzig ist... oder doch ne Eule... Hm...

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Toll. Erinnert mich glatt an meine Kindheit. Matroschkas sind so toll und so ne Schlüsseltasche könnt ich fürn Autoschlüssel gebrauchen, die alte davon geht nämlich kaputt. Kann man die bei dir bestellen?

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  17. Die sehen toll aus.

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  18. Gibt es da eine Aleitung zu den süßen Täschchen ?
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, im Prinzip ist es wie diese hier http://www.craftpassion.com/2010/09/sewing-owl-key-chain-holder-pattern-tutorial.html . Die Originalanleitung gibt es nicht mehr im Netz. Aber die Eule ist genauso gearbeitet.
      LG
      Kerstin

      Löschen
  19. Ich hingegen mag Matroschkas hingegen sehr und finde diese Anhänger wunderschoen. Tolle Idee! Lg Verena

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF