Montag, 29. Juli 2013

Buchtipp: Spielsachen aus Holz und Stoff

Um Euch mein nähtechnisches Sommerloch nicht allzu sehr spüren zu lassen, gibt es heute mal wieder ein paar Worte zu einem Buch.

Autorin: Gudrun Schmitt
Titel: Spielsachen aus Holz und Stoff

Ganz frisch erschienen ist dieses Buch, was mich wegen den Titels reizte, es mir genauer anzusehen. Solche Kombiprojekte von meinem Papa und mir mag ich sehr.
Dabei hatte ich schon auf Sachen gehofft, die beide "Künste" miteinander verbindet. Das ist auch teilweise der Fall, doch oft sind es auch Dinge, die nur genäht, oder nur gesägt sind.

Aufteilt ist das Buch in Altersgruppen, d.h. Kleinkind, Kindergartenkind und Schulkind. Natürlich kann man spielzeugtechnisch auch hier das Rad nicht neu erfinden, so findet man im Buch Fädelketten, Mobilé, Spieluhr, Kuscheltuch, Lauflernwagen, Puppenwagen, Holzpuzzles, Spielteppich, Sortierkiste, Kinderküche, Werkbank, Mini-Kaufmannsladen, Bauernhof, Ritterburg, Schloß, Domino u.v.m.

Die Anleitungen sind in reiner Textform, wer also gerne eine bebilderte Anleitung hat, wird hier enttäuscht. Am Ende des Buches werden noch kurz die Grundtechniken erläutert.

Alles in Allem gefällt mir die Aufmachung des Buches sehr, die Projekte sind wirklich schön und auch praktisch. Schade, dass wir vieles schon in ähnlicher Form haben, wie z.B. die Küche, den Puppenwagen, die Ritterburg. Für alle die, denen die Kinderzeit noch bevorsteht, bietet das Buch wirklich viel. Das ein oder andere wird es aber hier noch zu sehen geben, denn mein Papa hat auch schon durchgeblättert und seine Favoriten gewählt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF