Freitag, 19. April 2013

Recycelte Früchte

Am Montag habe ich den Kleiderschrank vom Großen ausgemistet.
 Dabei fiel mir dieses Shirt in die Hände, welches mal in der Kleidertüte von einer Bekannten kam, aber irgendwie nie von meinem Sohn getragen wurde.
von Vorn
 Weil der Stoff so schön ist, fand ich, dass er ein zweites Leben verdient hätte.
von Hinten
Und zwar als Shirt für meine Kleine.
Hinten mit raffinierten Löchlein als Verschluß und mit Druckknopf verschlossen. Einzig dass dieser Verschluß so dick ist stört mich ein wenig, vielleicht fällt mir da noch eine Alternative ein, denn dieser Mädchenshirtschnitt wird hier bestimmt noch öfter genäht.
Schnell noch ein Bild am kleinen Model und in mir herrscht das zufriedene Gefühl ein richtiges Unikat geschaffen zu haben, denn wer hat noch so ein Shirt zu Hause und zerschneidet es zu dieser Abwandlung? Ich glaube das mach' ich mal wieder.

Und ab damit zum Recycling-Freitag.

Schnitt: Ottobre 3/2008

Kommentare:

  1. Oh, das Shirt ist wirklich herzallerliebst!

    LG,
    Verena

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich dreimal so süß wie das Original!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Viel viel schöner als das Original - tolles Recycling!!!

    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Das ist so süß gewroden, wäre wirklich zu schade zum entsorgen gewesen.
    lg dodo

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr schön! Ich finde den Verschluss hinten sehr hübsch, mich störts aber auch immer, wenn das so dick ist - lass mich wissen, wenn Du eine Lösung dafür hast...
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist sooo schön geworden, viel schicker als vorher. Ein perfektes Mädchenshirt in Nichtrosa! Und der Verschluss ist richtig professionell gelungen. Sieht gut aus so. Hast du denn schon mal einen solchen an einem Kaufshirt gesehen und festgestellt, ob der da weniger dick ist?

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  7. Das 2. Leben steht dem shirt richtig gut. Viel besser als vorher.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Das Shirt ist unglaublich süß geworden. Den Schnitt will ich auch noch probieren.
    Wenn du magst kannst du dich damit heute bei meiner Aktion "Recycling-Freitag" verlinken.

    Lg Trine

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja soooo süß geworden! Toll gemacht!

    AntwortenLöschen
  10. Das neue Shirt sieht viel schöner aus. Niedlich!

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Eine klasse Recycling-Idee!
    Und mir gefällt das neue Shirt auch viel besser!
    Viele Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  12. Großartig! Süßer Stoff, süßer Schnitt, zuckersüße kleine Püppi! GLG & ein wunderschönes Wochenende! Regina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Kerstin,
    das Shirt sieht sper aus. Echt toll und ein schönes zweites leben.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  14. Oh, das ist ja so niedlich geworden!! Habe ich überlesen wo der Schnitt herkommt oder ist der Marke Eigenbau? LG Elke

    AntwortenLöschen
  15. Ein total süßes Shirt und der Stoff ist dafür wie gemacht. Wenn du statt mit Bündchen mit leichterem Jersey einfasst wird der Verschluss etwas dünner oder du verschließt mit eine Schlaufe aus Satinband und einem Knopf. Ich mag Sachen die ein zweites Leben bekommen total gerne.

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön, liebe Kerstin, was Du aus dem T-Shirt gemacht hast! 1000mal schönere als vorher!!!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  17. oh, das ist ein super Shirt geworden.

    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  18. Ein wirklich schöner Stoff. Der Schnitt gefällt mir sehr gut. Schade, dass ich keine Tochter habe :) LG Katrin

    AntwortenLöschen
  19. was für ein schöner Stoff ganz klar Mädchen!

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF