Samstag, 9. März 2013

Kurzbesuch

Stoffmarkt in Dresden und ich konnte die liebe Freundin, die eigentlich für ein Fechtturnier in die alte Heimat gereist war, für ein paar Stunden zu mir locken.
 Nachdem ich Freitag Mittag erst mal mit einer Vielzahl von praktischen Nähhelfern beschenkt wurde,...
ließen wir am Abend die mitgebrachte Cricut rattern. Ich wollte ein paar Blümchen fürs Kinderzimmerfenster haben. (Die pinken Blätter waren ein "Unfall".)
Heute dann zunächst die Liste für die Stoffkäufe einpacken und das Mittagessen für den Mann, der beide Kinder zu beaufsichtigen hatte, vorbereiten.
 Dann stürzten wir uns ins Getümmel. So ein Stoffmarkt ist auch herrlich um zwischenmenschliche Beziehungen zu beobachten. Ich könnte hier einige lustige Dialoge wiedergeben.*kicher*
Unsere Beute zusammengelegt. Leider konnte ich fast nichts finden, was auf meiner Liste stand. Trotzdem bin ich, wie nicht anders erwartet, nicht leer ausgegangen. Für mich diesmal sehr baumwolllastig, was den Geldbeutel schont.

Danke liebe Altenburgia für Deinen Besuch und Deine tollen Mitbringsel.

Kommentare:

  1. Du hast ja tolle Stoffe gekauft! Da bin ich glatt bissl neidisch, denn ich konnte heute leider nicht zum Stoffmarkt :(

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Stoffe hast du ergattert. Ich bin gerade mal mit 4 Stoffen wieder heim gefahren. Auch Geldbeutel schonend ;)

    Lg Trine

    AntwortenLöschen
  3. Die Ausbeute ist ordentlich und macht einen sehr frühlingsfreundlichen Eindruck. Mir gings auch so, dass ich nicht alles gefunden habe, was auf der Liste stand. Aber es gibt ja so viel anderes Schönes, in das man das Budget investieren kann. ;-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. Endlich wieder Stoffmarkt! Hast du Glück, bei uns geht es erst im April wieder los. Wenn ich deine Fotos so sehe bekomme ich noch mehr Lust drauf. :-) Tolle Stoffe hast du gekauft, sehr viel Grün. Jetzt kommt der Frühling bestimmt. ;-)
    LG,
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Oh sieht toll aus. Bin gespannt, was ich ergattern kann in Potsdam.

    LG
    Christina

    AntwortenLöschen
  6. Wow, da hast Du ja richtig zugeschlagen - ein tolle Ausbeute. Ich muss noch bis April warten. Dann ist hier in der Nähe auch endlich mal wieder ein Stoffmarkt.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, nur die Hälfte ist meine. Aber es langt auch zu.

      Löschen
  7. ich muss noch bis april auf den stoffmarkt warten, aber dann wird der koffer voll gepackt:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  8. Oh... was für eine feine Ausbeute, hat sich echt gelohnt auch wenn auf deinem Zettel andere Stoffe standen ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein toller Einkauf! Ich freu mich schon auf den nächsten Markt im Sommer ;-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  10. Wow Ihr habt ja ordentlich zugeschlagen. Bin gespannt was daraus alles genäht wird.
    Also ich hätte auch noch mehr kaufen können, hätte ich noch mehr Zeit gehabt. Von daher war es nicht schlecht, unter Zeitdruck gestanden zu haben ;-)
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  11. Ja so ein Stoffmarkt ist schon etwas Feines- ich freue mich auch schon auf dem nächsten. Sehr schöne Stoffe habt ihr eingekauft- viel Spaß beim verarbeiten :)

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Stoffe. Es ist schade für dich, das du nicht alles bekommen hast, was man ja bei den Stoffmengen auf dem Markt gar nicht denkt. Aber jetzt wo ich deinen Zettel so lese, fällt mir auf, das ich keinen Stand mit Cord-Stoffen gesehen habe. Oder ich hab sie übersehen.
    Bin gespannt was du so daraus alles nähst. Die Blätter und Blüten sehen übrigens klasse aus und linke Blätter sind doch auch mal was neues. ;-)

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Da sind wir auf dem Stoffmark bestimmt aneinander vorbei gestiefelt; aber Augen hatten wir ja eh Alle nur für die Stoffe! :O)
    Hab auch gute Beute gemacht - Bilder müssen noch warten, da das Mädelkind meinen Foto nach Frankreich entführt hat.

    LG von Martina

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF