Mittwoch, 13. März 2013

Bolerohoodie

Eigentlich war ich in Gedanken schon dabei ein Kurzarmfanö für mich zu nähen, denn es sollte endlich wieder ein Teil für mich entstehen. Doch dann stolperte ich über diesen Schnitt und es war um mich geschehen.
Da der Frühling noch auf sich warten lässt fand ich so ein Bolerohoodie außerdem recht passend, obwohl ich solche semifunktionalen Kleidungsstücke sonst eigentlich links liegen lasse.
 Aus grauem Nicki und gestreiftem Jersey waren die Teile schnell zugeschnitten und auch ratz-fatz an einem Abend zusammengenäht.
 Die weiten Ärmel finde ich schick und auch sonst ist der Schnitt ziemlich gut in der Passform.
 Wenn ich auf dem Stoffmarkt schönen Sweat gefunden hätte, würde ich jetzt sicher schon das zweite Teil nähen.
Das Kapuzenbändel werde ich noch gegen ein einfarbiges austauschen, aber das muss ich erst erwerben.
Der Verschluss mit den Haken und Ösen ist ganz süß, man muss aber darauf achten, dass man die Dinger ziemlich weit innen annäht, damit die Lücke nicht zu groß wird.

Schnitt: kostenloser Download nach Registrierung von hier
Stoff: Nicky von Buttinette
Mein Beitrag zum MMM.

Kommentare:

  1. Schön! Ich glaube, das mache ich dir gleich nach. Den Schnitt habe schon ausgedruckt hier. Das Pilzeshirt konnte ich übrigens noch nicht fotografieren, weils mit dem Fräulein unterwegs ist (und dass ich das Halsbündchen beim richtig rum drehen mit der Rückennaht nach vorn angenäht habe, stört zum Glück nur mich). Also - fröhliches Schnitte abpausen und danke noch mal.
    Viele Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja ein ganz besonderes teil und sieht richtig klasse aus

    AntwortenLöschen
  3. der sieht toll aus!
    den schnitt hab ich mir auch schon mal genäht:)

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  4. uih - schnell speichern den Schnitt. Das gefällt mir sehr gut!
    Ich würde es vielleicht mit einem Bindebändchen vorne nähen, das geht sicher auch, oder?

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Interessant. Ich würde mir das wahrscheinlich nicht nähen, aber es sieht wirklich gut aus, sportlich schick. Und das Bindeband finde ich so gar nicht schlecht. Das machts ein bisschen lebendig. Muss nicht unbedingt ausgetauscht werden. Aber das ist ja Geschmackssache.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. Der Bolero dreht ja wirklich super aus muss ich mir gleich merken.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Super Schnitt-Idee - danke für den Tipp! Und passt dir ausgezeichnet!

    lg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  8. Oh ist der schick! *auchhabenwill*

    Sei lieb gegrüßt, Ina

    AntwortenLöschen
  9. Wie cool. Super. Hab ich noch nie gesehen..... Echt toll.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Schick, das sieht echt klasse aus! War ja erst total skeptisch, aber jetzt bin ich restlos überzeugt! Steht dir super!

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das sieht klasse aus. Danke auch für den Tip mit den Ösen.

    LG

    AntwortenLöschen
  12. ich habe ihn auch genäht.
    superteil, nicht wahr:-)?

    AntwortenLöschen
  13. Supercool...habe mir den Schnitt auch gleich runtergeladen. Deine Farbwahl ist toll, grau und rot geht immer. Die zweifarbigen Kapuzenbändel würde ich so lassen, sieht doch super aus!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Kerstin,
    sieht super aus. Schnitt muss ich haben, aber ich verändere bestimmt den Verschluss, weil mir die Haken nicht so gefallen. Muss mir da mal was überlegen.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  15. Tolles Teil, den zeig ich heut nachmittag mal meinen Mädels. vielleicht gefällt er ihnen ja auch so. Für mich isses leider nix.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  16. Ah!, sehr schön! Der Schnitt steht auch schon lange auf meiner Liste, Deine Version macht umso mehr Lust, ihn zu nähen! Allerdings muss ich mich anschließen: Auch ich würde das Bändchen so lassen, wie es ist!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  17. Nein, kein anderes Kapuzenband. Beim Ansehen habe ich gleich gedacht, wie raffiniert du Bündchen, Bändel und Innenkapuze farblich und mustermäßig zusammengestellt hast.
    LG

    AntwortenLöschen
  18. Ich mag es so wie es ist...
    Sieht total klasse aus!

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  19. Den Schnitt finde ich auch sehr cool. Ich glaub ich lad ihn mir gleich mal runter. Die Verschlüsse sind jetzt nicht so mein Ding aber da kann Frau sich ja was anderes ausdenken ;)
    LG Doris

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF