Donnerstag, 14. Februar 2013

Spuren im Schnee

Heute mal ganz "Off-Topic", aber das muss ich zeigen.
Als ich mir heute früh meinen Kaffee aufbrühte und wie immer aus dem Fenster blickte, entrang sich meiner Kehle nur noch ein Quietschen nach dem Mann.
Wir haben ja schon öfters Rehe auf unserem Grundstück gesehen, aber so viele und so nah. Sie waren bis zur Terrasse, also ca. 2m vom Haus weg.
Nachdem wir die erste Runde gestaunt hatten, holte ich meine Kamera und ich konnte noch ein paar Fotos von den Rehen im Garten machen.
Dieses Bild habe ich mal groß gelassen, mit Klick darauf wird es also größer und schärfer.
Im Nachbargarten hatte sich noch ein Rehbock versteckt, der sich uns auch noch zeigte. Hach, wunderschön. Traurig war nur, dass ein Reh gelahmt hat.

Edit: Nach einem Hinweis, reiche ich das Foto bei Luzia Pimpinella ein.

Kommentare:

  1. Soooo schön!!! :-)
    Im ersten Moment traut man sich gar nicht, die Kamera zu holen oder sich überhaupt irgendwie zu bewegen... Schau mal hier:

    http://dreikleinehasen.blogspot.de/2013/02/besuch-in-der-dammerung.html

    Wir freuen uns immer total, wenn diese "Besucher" kommen! Meiner Nachbarin haben sie allerdings schon mal das Gemüsebeet leer gefuttert...

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich! Schön, dass Du die Kamera zur Hand hattest :)
    Rehe sind wirklich wunderschöne und sanftmütige Tiere...
    ganz liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  3. Boah
    was für tolle Bilder!!!
    und was für schöne Tiere
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  4. was für tolle Bilder *schnüff* leider schaffe ich es Freitag nicht ich hätte zugern mal geschaut wie Du wohnst....
    wie kommen die den über den Zaun?

    Sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Kerstin,

    was für ein Traum- ich staune gerade...WUNDERSCHÖN!!! Ich bin total begeistert.
    Auch über deine ganzen Werke in den letzen Post- die ich hier in meinem Chaos verpasst habe. Nun gehe ich mir nochmal alles genauer angucken. Ich habe auch schon was entdeckt, was ich unbedingt nähen muss ;)

    Ganz, ganz liebe Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  6. Ein herrlicher Anblick am Morgen!
    Am Sonntag beim Spazierengehen haben wir auch welche gesehen, aber so im Grundstück ist das ja eine super Überraschung!

    LG von der Martina

    AntwortenLöschen
  7. Oh, was für netter Besuch! Hat schon was, außerhalb der Stadt zu wohnen ...

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  8. Wie witzig, wir haben hier auch immer welche im Garten, ich freue mich auch immer wenn ich sie auf dem Foto erwische :) Lg Kristina

    AntwortenLöschen
  9. ohhh, wie schön!! :-)
    hier in der stadt sind wir schon entzückt, wenn ein paar vöglein oder schmetterlinge zu unserem balkon finden *seufz*

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön, Rehe! :) Aber schade, dass eins gehinkt hat... Tolle Winterlandschaft habt ihr da! Hier liegt kein Schnee mehr.

    Lg
    Christina

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön und das sind echt schöne Tiere - wir bekommen auch regelmäßig Besuch, auch im Sommer und am hellichten Tage - nur das die lieben Rehe mir meine Rosen und Dahlien abfressen - was ich nicht ganz so nett finde :(

    Aber im Winter können sie gern mal kucken kommen

    LG MAria

    AntwortenLöschen
  12. Wir haben auch jeden Winter Rehe zu Gast auf unserem Grundstück, und auch ganz nah am Haus dran.
    Dieses Jahr waren sie immer zu so früher Stunde im Garten, da schlief mein kleiner Sohn allerdings noch. Ich freu mich schon, ihm diese tollen Tiere mal zeigen zu können.
    Die Fotos sind ja wirklich toll :o)

    Liebe Grüße,
    Ilka

    AntwortenLöschen
  13. Schöner Bilder.

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  14. cool...und ihr habt noch so viel schönen Schnee..ich glaube bei uns ist das jetzt vorbei...LGHeike

    AntwortenLöschen
  15. Hach, das ist ja toll! Wäre auch ein super Foto für Luzia Pimpinellas Fotoprojekt heute.
    LG, die Stümperhafte

    AntwortenLöschen
  16. Toll mit der Kamera eingefangen!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  17. wow, schöner könnte ein Morgen doch nicht sein, hab noch nie so viele Rehe zusammen gesehen und das noch vor dem eigenen Haus.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  18. Wow, was für tolle Bilder! Es scheint, als posieren sie für die Kamera. Wunderschön!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Herrlich! So eine schöne Überraschung am Morgen!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  20. Ohh wie schön! das ist wirklich waa ganz besonderes!!
    lg mamani
    mamaniblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. oh wie traumhaft schön ist denn das?

    du hast ein Glück, dass sie sich so nah zu euch trauen...

    *winke* Susi-Piepsblue

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF