Samstag, 18. August 2012

5 minus 2 - Gedankensplitterei

Fünf Monate weilt unsere kleine Tochter nun schon auf dieser Welt. Vier davon bei uns und eigentlich wäre sie erst drei Monate alt. 
Diese Monaterechnerei mache ich natürlich nicht allzu oft, nur manchmal, wenn ich denke, dass sie doch nun langsam anfangen könnte dies und jenes zu tun (z.B. Drehen, Greifen, etc.), muss ich mir in Erinnerung rufen, dass sie ja noch Zeit hat.
Mit den eigenen Händen zu spielen klappt schon super, am Drehen arbeitet sie momentan gerade eifrig und am besten kann sie Jauchzen und Erzählen. 
Im Gegensatz zum großen Bruder ist sie ein sehr ruhiges Baby, was uns ständig mit einem Lächeln erfreut. Fast könnte man glauben, dass sie sich jeden Tag auf's Neue freut am Leben und bei uns zu sein.
Auch wenn es auf dem Foto nicht ganz so deutlich ist, sie ist enorm gewachsen. 5 Kilo gehen jetzt in 57 cm auf - sie ist kein Riese und auch nicht megazart - sondern genau richtig.

Wir sind total glücklich, dass sie bei uns ist - jeden Tag ein bisschen mehr.

Kommentare:

  1. Huhu Kerstin!!
    Es ist sooooo schön, diese Zeilen zu lesen und die Fotos dazu zu sehen!!!
    Ich wünsch Euch weiterhin so viel Freude an Eurer kleinen Maus und alles Liebe!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    es freut mich sehr, dass es eurer Kleinen gut geht und sie sich prächtig entwickelt!
    Alles Liebe
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Sooo niedlich, diese kleinen Händchen - und kein Wunder, dass ihr euch freut, sie bei euch zu haben.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo KErstin,
    es ist schön deine kleine Maus zu sehen.
    Ich hoffe Sie erfüllt euch auch weiterhin jeden Tag mit einem Lächeln.
    Grüße
    MArie

    AntwortenLöschen
  5. Schön! Ist doch völlig egal, wann das Kind was macht! Manchmal ertappt man sich zwar in der "Vergleichsfalle", aber schnell wegdenken! Sag mal wie bekomme ich das "DD-Nähbloggercafe-Bild" ran? Auf dem gemeinsamen DD-näht-blog kann ichs nicht anklicken und somit als Bild bei mir verlinken. Wie hast du's gemacht?
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, rechter Mausklick auf dem Bild und dann "Grafik Speichern unter". Oder dieser Link hier: http://4.bp.blogspot.com/-TUgqrZ1TWqM/Tb-r-iVQMtI/AAAAAAAAGOY/MgzrLM8Ksu4/s350/AMBERL%257E3.JPG

      Kerstin

      Löschen
  6. So süße Bilder. Ich freu mich mit euch über die kleine Maus.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,

    genieße diese wunderschöne Zeit und die wunderschöne Momente! Mach keine Vergleiche, diese sind so unterschiedlich. Da jedes Kind anders ist und jedes Kind kann irgendwas früher als das andere Kind- aber dies völlig normal :)

    Ganz liebe Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee mit der Puppe als Größenvergleich muss undbedingt gemerkt werden und das die kleine Maus so fein wächst, erfreut sehr!

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF