Dienstag, 24. Juli 2012

Ausgetobt

Aus irgendeinem Grund gefallen mir Schrägbänder mit Häkelspitze. So richtig erklären kann ich das nicht, denn eigentlich sollte mir das ja viel zu verspielt und kitschig sein.
 Aus diesem Grund habe ich wahrscheinlich auch noch nie welches verarbeitet, sondern immer nur angestaunt und mich gefragt, wann ich DAS Projekt finde um es zu verwenden. Mit Mädchen im Haus sollte das ja nun nicht mehr allzu schwer fallen.
 Letzte Woche hat es mich vorab schon mal gerappelt. Nach dieser Anleitung entstand ein süßes kleines Körbchen, mit Schrägband und Häkelspitze.
 Ja und dann noch eins und noch eins und noch eins... - nach 6 Körbchen hatte ich dann keine Lust mehr mich ausgetobt.
Sie dienen nun als Aufbewahrung für allerlei Kleinkram.

Kommentare:

  1. Oh...ich mag diese Bänder sehr und deine sind ganz besonders schön. Die Körbchen sind so süß und werden dein neues Nähzimmer ganz toll schmücken :)

    Ganz liebe Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  2. Toll sehen diese Körbchen aus. Sehr schön mit der Raffung und den Bändern. Tolle Idee!

    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  3. gefallen mir auch gut die Körbchen. Auch schön als Geschenk mit irgendwas drin...

    Melde mich gleich mal als neue Leserin bei Dir an. Freue mich über Gegenbesuch.

    Gruß
    frauhohmann

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja tolle Körbchen! Mir geht es übrigens ähnlich wie dir, ich mag Schrägband mit Häkelspitze total gerne aber es passt einfach nicht zu mir, und es gibt irgendwie nie das richtige Projekt dafür...
    LG, Jane

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee ist ja süß und vor allem schnell. Muss ich heute Abend mal ausprobieren.
    Lg Anna

    AntwortenLöschen
  6. Echt zuckersüße idee!
    Ich mag alles, was ein bißchen kitschig ist, ich finde immer, die kombi machts!

    Lieben gruß von daxi

    AntwortenLöschen
  7. Ich lese da ind er Anleitung was von Hand nähen ... das klingt ja extrem aufwendig und davon hast du gleich soooo viele gemacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja ein bekennender Matratzenstichfan und neben dem Kind was am Spielereck tobt, lässt es sich wunderbar von Hand nähen - noch.

      Löschen
  8. Also die könnt ich auch brauchen! Für Knöpfe wären die doch auch toll!
    Sooo schön sind die geworden!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Die sind schön, die Körbchen. Ich habe auch so ein Schrägband mit Häkelspitze hier. Aber irgendwie, trotz Mädchen im Haus, noch nicht das richtige Projekt gefunden, um sie auch zu verarbeiten.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja süß geworden, habe ich in der Form auch noch nie gesehen! Mehr davon ;))
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  11. Sehr hübsch! Und auf weitere Werke mit den süßen Schrägbändern bin ich schon gespannt.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  12. Kannte ich noch nicht... und sehen total toll aus!!!
    Danke für den Link, liebe Kerstin!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Die sind hübsch, mir gefällt die Form und die Schrägbänder passen super zu den Körben.
    Danke für den Link :)

    LG Carina

    AntwortenLöschen
  14. Oh sind das tolle Schrägbänder mit Häkelspitze.
    Hab sowas noch nie gesehen.
    Finde deine neuen Aufbewahrer wirklich toll.
    Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  15. ...am Besten gefällt mir das Körbchen mit den SCHOKOBONBONS. Zuckersüß!!! (mir gefallen Sie Alle)

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  16. TOLL und gleich so viele, Hut ab!! Da grad meine Englischerprobte Schwester da ist, hab ich von ihr gleich mal Übersetzungshilfe gefordert. Aber mit dem ganzen Nähtechnischen war sie überfordert und inch ist ja auch nicht so ohne. Solch ein Aufbewahrerli könntest du vielleicht zu nem Nähbloggertreffen mitbringen, ich wäre ganz interessiert, wie sie "in real" aussehen, vom zusammennähen ganz zu schweigen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich machen @ Mitbringen. Mit den Inch habe ich es nicht so genau genommen, sondern einfach den Kreisschneider auf die maximale Größe eingestellt.

      Löschen
  17. Du bist eine echte Fleißbiene!
    Die Häkelbörtchen finden sicher bald Einsatz bei den Mädchensachen.Sehe ich schon in echt vor mir.Ich mag am liebsten die Karierten.
    Bortengrüße Karen

    AntwortenLöschen
  18. Süße Körbchen, Danke für den Link :)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF