Mittwoch, 28. Dezember 2011

Mitbringsel zur Neujahrsfete

Unsere Neujahrsfeier wird zwar dieses Jahr eher ein Dinner-for-one (wir knobeln noch um die Rolle des Butlers) ;-), aber durch meinen Sohn, der sich einen Abreißkalender wünscht, kam ich auf eine Idee.

Ein Fehlkauf in Sachen Bilderrahmen (da schon nach dem Heimtransport kaputt) wurde einfach umgesprizt und, da ja nun eh keine Glasscheibe mehr hielt, als Ständer für den Abreißkalender umfunktioniert.

Dazu einfach ein Stück Pappe mit Stoff beziehen (Stylefix hilft) und dann den Kalender darauf anbringen.

Da man sich für das neue Jahr Glück wünscht, habe ich den Rahmen mit der Heißklebepistole und ein paar Pilzen beklebt. Ein wenig Dekomoos darf nicht fehlen, das liebe ich einfach.

Tja und schon fertig. Nun bin ich gespannt, wann Sohnemann die Lust am Kalenderblattabreißen verliert.

Kommentare:

  1. Oh, eine schöne Idee Kerstin!

    Und Glück kann man für das neue Jahr schließlich nie genug haben!

    Liebe Grüße & alles Gute für 2012!

    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ist das eine tolle Idee! Sieht wirklich total klasse aus.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine supertolle Idee und die werde ich mir merken!
    Dein Sohn wird sehr Freude haben am Kalender.
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  4. So eine tolle Idee. Einfach super, die Idee klaue ich dir warscheinlich. :-)

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF