Freitag, 29. April 2011

Jerseymütze

Seitdem das Kind in den KiGa gewechselt hat, darf es keine Mütze mit Bindebändern mehr sein.
Für den Winter hatte die Oma schnell zwei Exemplare gestrickt, für den Frühling und die nicht ganz so warmen Sommertage fehlte nun noch eine Kopfbedeckung. Schnell hatte ich eine Jerseymütze nach der Anleitung von Fadenmoenchen genäht. Einfach zu nähen und zweckmäßig.
Doch irgendwie dachte ich immer mein Sohn steht in Badekappe vor mir, außerdem braucht man ja auch mal eine Wechselmütze.

Bei super carbonado entdeckte ich dann die Lumichmütze Fabian und kaufte mir das E-Book dazu.
Der erste Versuch in orange war leider etwas zu groß, aber da wächst er rein. Doch der Ehrgeiz hatte mich gepackt und ich nähte nochmal - eine Nummer kleiner.

Mit einen Schild aus weichen Cord genäht.
Diese Mütze nun sitzt perfekt und sieht einfach super niedlich aus. Ich finde es wichtig, dass die Ohren bedeckt sind, weil er da sehr empfindlich ist und das ist bei der Lumichmütze gut gelöst.

Da ich grad im Mützenfieber bin, versuche ich mich vielleicht auch noch an der anderen Mütze aus der Lumich Schneiderstube.

Kommentare:

  1. Gestern schon wollte ich dir schreiben, wie gut mir der Sommerhut deines Mannes gefällt: einfach klasse!

    Das Sommermützchen für deinen Kleinen ist wirklich ganz besonders gut gelungen!

    Mein Sohn hat ebenfalls empfindliche Ohren. Nun ist er 5, und ich finde zum Kaufen keine leichten Mützen mehr (die gibts ja meist nur für Babys).

    Deine Mütze ist hübsch und auch noch zweckmässig, einfach toll!!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  2. deine zwei exemplare gefallen mir super gut!°
    schön dass du die richtige mütze für euch gefunden hast - so gings mir ja auch :D

    lg
    nadine

    AntwortenLöschen
  3. hey, sehen beide super klasse aus :o)
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Die Mützen sehen witzig aus! Total schön und nix drückt.
    Mach auch gerade Mützchen von Schnabelina.
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  5. Die Mützen sind echt schön geworden.
    Das E-Book hatte ich noch gar nicht entdeckt.
    Ich habe aber aus der Lumich Schneiderstube die andere Mütze genäht. Das war ein Freebook. Der untere Bereich sieht auch so aus, wie bei deiner Mütze und hält schön die Ohren warm. Aber oben ist es dann anders - eine Art Zipfelmütze, aber nur - ach guck einfach mal auf meinen Blog, bevor ich hier lange herumerkläre. Da habe ich ein Foto davon. Ich kann den Schnitt jedenfalls auch nur empfehlen.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  6. die sehen ja toll aus, ich such auch noch die ganze Zeit Sommermützen/Hüte für meine Maus, aber nix was mir gefällt gibt es in der passenden größe.

    Lg Ribanna

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF