Mittwoch, 23. Februar 2011

Neue Schätze

Mit meinem Geburtstagsgeld bin ich ein wenig meinem Jäger- und Sammlertrieb gefolgt und habe in meinem Lieblingsshop für Webbänder bestellt.

Ich muss ja gestehen, dass dadurch mein Vorrat weiter wächst. Meistens finde ich die Bänder immer viel zu schön zum "Vernähen".

Aber ich habe Besserung gelobt. Mal sehen, wo Ihr die Motive dann demnächst begutachten könnt.

Kommentare:

  1. ah cool, das Piratenband ist ja klasse!!!!
    Mir gehts auch so :) bin sehr sparsam da mit, die sind einfach viel zu schön.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. die sind wirklich wunderschön ... und das Problem mit dem horten kenne ich "grins".
    Wünsch dir viel Spaß beim bestaunen und vielleicht später begutachten.
    lg Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Superschöne Bänder hast Du da ergattert :) Mit dem Ein oder Anderen hab' ich auch schon geliebäugelt.

    So geht es mir auch immer mit den Bändern.
    Ich kauf' sie und dann sind sie mir zu schade zum verarbeiten. Guck sie mir aber regelmäßig in ihrer Behausung an und freu' mich über sie ;)
    Im Moment habe ich es doch aber tatsächlich geschafft einige anzubrechen und zu vernähen *froi*

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Oh...die sind aber schön. Da bin ich mal auf die Verarbeitung gespannt.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. das horten der bänder ist wohl ein allgemeines problem ;-) find sie auch immer viel zu schade zum anschneiden und überleg es mir dreimal... eine tolle auswahl hast du dir zugelegt!
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF