Dienstag, 4. Januar 2011

Neues Spielzeug

... nur für mich.
Der Weihnachtsmann hat die allseits bekannte Zange und Plastedruckknöpfe zum selber anbringen gebracht und ich habe schon ein wenig damit herumprobiert.

Zuerst habe ich natürlich erst mal eine Aufbewahrung dafür genäht. Natürlich auch mit Plastedruckknopf.

Dann habe ich endlich ein Täschchen für meine Häkelnadeln (davon werden es ja auch immer mehr) genäht. Den Druckknopf habe ich mit einer Häkelblume aufgebübscht.

Tja, und auch für die Monsteraugen kann man die Knöpfe super verarbeiten. Erspart einem das Annähen und sieht auch lustig aus.

Wer auch ein wenig spielen will, muss dem Osterhasen, oder wer auch sonst für nette Geschenke zuständig ist, diesen Link schicken. ;-)

Kommentare:

  1. Ich hab auch einen Gutschein von meinem Mann für Buttinette bekommen und auch schon Sachen bestellt. Tja.....nächste Weihnachten kommt bestimmt ;)
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. ... das ist aber ein tolles Teil! Ich bin ganz begeistert und habe es gleich auf meine "Will-Haben-Liste" gesetzt!

    Bin schon gespannt auf deine weitere Verarbeitungsvorschläge!

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Ein gesundes und kreatives neues Jahr wünscht dir Heike...

    AntwortenLöschen
  4. durch dieses buch hab ich schon geblättert und war begeistert. jetzt hier die daraus entstandenen viecher zu sehen macht mich ganz kribbelig - ich brauch es auch. Sag mal, wie dick ist denn der filz, den du benutzt hast?

    Liebe Grüße
    SAM - alias Sandra

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF