Freitag, 10. Dezember 2010

Weihnachtsbaum 2010 (3)

Diese Woche auf dem Weihnachtsmarkt konnte ich nicht am Glaskugelstand vorbeigehen. Diese tollen "halben" Kugeln, wie sie meine Oma auch immer hatte, mussten einfach mit.

Zugegeben, ich hätte den halben Stand leerkaufen können, aber da es echte Glasbläsererzeugnisse sind, sehr filigran und dementsprechend teuer, habe ich mich damit vertröstet, dass ich mir ja nächstes Jahr wieder so ein Geschenk machen kann.

Diese Kunstwerke kommen aus Lauscha im Thüringer Wald. Wer mal in einem Shop schnuppern will, dann z.B. hier, aber auf so einem Weihnachtsmarktstand sieht das alles noch viel schöner aus.

1 Kommentar:

  1. herrlich, sehen so richtig Schneegesprengelt aus. Bin schon auf das Gesamtergebnis gespannt.

    Einen schönen 3. Advent wünsche ich Dir und Deiner Familie

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF