Freitag, 6. Februar 2009

Ratet mal... (1)

...als was ich zum Fasching gehe! Aber erst mal Danke für die guten Wünsche. Die haben prompt geholfen. Nach 2 Tagen delirumartigem Zustand, den ich immer nur durch Einnehmen diverser Drogen unterbrechen konnte, ist das Fieber jetzt erst mal weg. *puh* Somit konnte ich heute sogar schon was Kleines nähen. Glücklicherweise, kann man Handarbeiten in fast allen Körperstellungen ausführen. Das Ergebis: Teil 1 meines Faschingskostüms.
Und falls Ihr mal was Rühriges und Trauriges zum Lesen braucht, dann kann ich nur Markus Zusaks "The Book Thief" empfehlen. Am Besten liest es sich, glaube ich, im Orginal.

Kommentare:

  1. Sieht aus wie Frosch-Glubschies :o)))

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte auch auf "Frosch" getippt... :) Ich werde mir wohl auch ein tierisches Kostum herstellen.
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Richtig, ich verkleide mich als Frosch.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von Google)

Print PDF