Sonntag, 24. August 2008

Hampel-Maus


Endlich hatte ich wieder mal Zeit etwas zu sägen. Zumal ich ja nun in Besitz einer Dekupiersäge bin. Am Anfang war ich ja skeptisch, aber es sägt sich wirklich gut. Hier also mein erstes vorzeigbares Ergebnis. Die Vorlage und Idee stammt von www.wdrmaus.de. Statt Tonkarton habe ich eben Sperrholz genommen. Dadurch hampelt die Maus dann auch besser, weil mehr Gewicht dahinter steckt. Zum Verschenken will ich nun noch einen anderen Hampelmann basteln - da gibt es dann die genaue Anleitung.

Kommentare:

  1. du lebst in Dresden, habe ich gesehen, da wohnt mein Bruder mit seiner Familie auch.
    Dein Blog gefällt mir, und wie ich sehe, hast du meinen verlinkt. Ich denke es ist dir recht, wenn ich deinen auch verlinke?
    lieben Gruß von Friederike
    ich wünsche dir noch einen schönen Restsonntag.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Friedericke,
    natürlich kannst Du meinen Blog verlinken. ;-) Ja, Dresden ist eigentlich immer eine Reise wert und es macht Spaß da zu leben.

    AntwortenLöschen
  3. die maus ist ja süß... :) und ich dachte, ich hätte was tolles gebastelt... *g* hab bei holzland auf der website ne ganz einfache anleitung für nen kletter-bär gefunden. aber trotzdem lasse ich mal den link hier; vielleicht gefällt euch der kleine bär ja auch?
    lg, elena

    http://www.holzland.de/nxs/721/bauanleitungen/ab238cbfe00ea0d199061e6b2a5a583d/holzland/465/anleitungeinzelnalt/kletter_baer_zum_selberbasteln.htm

    AntwortenLöschen
  4. Hi, Danke für den Link. Der ist ja wirklich interessant und viele schöne Ideen sind da zu finden.

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF