Samstag, 11. Januar 2020

Zum Bloggen gehört...

... für mich auch irgendwie Blogs zu lesen.
Da ich aber lange nicht mehr so gern am PC oder Laptop sitze, um durch Bloglovin zu klicken, habe ich mir nun endlich mal eine Reader App auf dem Handy installiert. So zwischendurch mal rein lesen, kommentieren, das ist ein Vorhaben von mir.
Ein echter Blogtext ist halt doch was anderes als ein Hashtag-geschwängerter Instagramschnipsel. So habe ich zu der auserwählten App schon eine ganze Reihe meiner Lieblingsblogs hinzugefügt und ein paar neue habe ich bereits auch gefunden. Ich werde aufpassen, dass es nicht zu viele werden, aber wenn Ihr noch einen Blog habt, den ich unbedingt lesen muss, oder der zu Euren Lieblingsblog zählt, dann lasst es mich wissen.

Kommentare:

  1. Ich habe mich schon über das "mehr" an Blogkommentaren mit Jahresbeginn gefreut und habe mir das wieder mehr kommentieren ja nun auch schon eine Weile vorgenommen. Bei den Apps habe ich bislang Feedly, aber da komme ich mit dem kommentieren nicht so richtig in Schwung. Wie ist das bei deiner Variante? Geht das gut?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also vom Feed kommt man direkt zur Webseite und kann wie im Blog kommentieren. Das geht eigentlich sehr gut. Ein kleiner Nachteil ist, dass man in der Vorschau nicht sieht, von wem der Post ist. Aber irgendwie finde ich das auch gut, weil man so nach Interesse am Thema entscheidet, ob man es lesen möchte.
      LG
      Kerstin

      Löschen
  2. Seit ich einen schnelleren PC habe,gucke ich öfter mal wieder in meine Blogliste.Auf´m Handy,wie du schreibst,gehts auch mal zwischendurch...ist mir aber alles zu klein und umständlich.
    Finds eh sehr schade,dass so viel zu Insta oder FB gewechselt haben.
    Nach dem Puppenschlafsack suche ich gleich mal...
    :-))

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF