Freitag, 6. September 2019

Wenn der Stoff zu kurz ist

Stoffpanele finde ich schon spannend. Statt eines bunten Musters hat man ein Motiv und das ist eigentlich bei größeren Kindern richtig schön, denn da soll es ja nicht mehr so wild sein.
 Hier hatte ich mir aber ein Panel ausgesucht, dass für meine Tochter eigentlich schon zu kurz ist. 
 Also habe ich kurzerhand eine der vielen Spitzenbordüren, die sich hier über die Jahre angesammelt haben, genommen, mit der Overlock gerafft und dann an die Unterkante genäht. 
Ich finde das sieht toll aus, aber macht das Shirt leider auch wieder etwas kindischer. Also alles in allem keine gute Idee. Es dürfen also wirklich nur noch Panele her, die ausreichend lang sind.
Aber mein Mädchen liebt das Shirt und das ist am Ende die Hauptsache.

Kommentare:

  1. Das ist doch voll süß! Erwachsenenkleidung werden sie eh viel länger tragen, da können sie doch bunte Kinderkleidung gut vertragen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich find das absolut bezaubernd. Übrigens ein sehr schönes Panel. Würde ich für´s Enkelmädchen glatt auch kaufen....
    LG Silvi

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF