Dienstag, 7. Mai 2019

Übersprungen

Mein Sohn hat jetzt seine Shirts in Größe 134 so lange getragen, dass die Ärmel mittlerweile schon fast als 3/4 Ärmel durchgehen würden. Ich will unbedingt Abhilfe schaffen und nähe nun gleich in Größe 146.
 Damit haben wir zwar eine Größe übersprungen und die Ärmel sind etwas länger, aber so passen sie auch gleich wieder eine ganze Weile. 
 Der Stoff ist ein bedruckter Jersey von [Werbung] Cottonbee. Diese hatte ich für ein Designnähen erhalten. Mit den mathematischen Formeln passt er sehr gut zu meinem Sohn.
Beim Schnitt habe ich mich wie immer mit dem Basicshirt von Klimperklein begnügt. Lediglich das Stoffdreieck soll etwas Schwung in den schlichten Schnitt bringen.

Kommentare:

  1. Sehr schick geworden.... besonders das Highlight mit dem Dreieck

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Shirt. Ich finde die Ärmel genau richtig!
    Cooler Stoff für Jungen!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich klasse geworden. Ich könnte so etwas nicht. Toll so ein Einzelstück!!!
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Design!
    Das gewisse ETWAS fehlt auch nicht....Schön!

    AntwortenLöschen
  5. Wow,ein tolles Shirt.
    Wie hast du den Ausschnitt so schön hinbekommen?
    Gecovert?
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war mein erster Versuch in diese Richtung.

      Löschen
  6. passt ja voll zu deinem Mathegenie :-) Damit könnte ich meine Große jagen :-) wenn sie schon Mathe hört... von cottonbee hatte ich mir auch mal Proben schicken lassen, bin dann nicht dran geblieben.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Servus Kerstin!
    Also ganz ehrlich: ich würde dieses Shirt sofort und auf der Stelle tragen! Ich liebe grundsätzlich alles, wo Schrift drauf ist. Mir gefällt der Ausschnitt. Ich mag die Farbkombi. Deswegen freue ich mich, dass du das Shirt beim DvD zeigst. Danke dafür und liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  8. Was ist das für ein toller Stoff, sehr toll geworden! Trés chic!
    VG Karen

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF