Mittwoch, 5. Dezember 2018

Turtleneck Stella

In den letzten Monaten bin ich öfters mal bei neuen Stoffen schwach geworden, habe mir aber vorgenommen diese auch zeitnah zu vernähen. Ein erstes Ergebnis seht ihr hier. Ein Pattydoo Turtleneck Stella.
Der griffige Jersey erschien mir sehr geeignet dafür und das Shirt gefällt mir wirklich gut. 
Nur ab und zu wirft der Ausschnitt vorn unten drunter eine Falte und fällt sozusagen in sich zusammen. Ähnliches Verhalten habe ich allerdings auch bei anderen Stehkragenshirts gesehen. Es stört mich nicht zu sehr und ich wüsste jetzt auch nicht, wie ich es beheben könnte.
Das Shirt ist schlicht und nur ein kleines Label zeigt die persönliche Note.
Dies ist mein Beitrag zum heutigen After Work Sewing und MMM

Kommentare:

  1. Mir gefällt dein Shirt ebenfalls. Der Stoff passt super zum Schnitt und zu der Form des Ausschnittes. Viel Spaß beim ausführen.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Oh, den Schnitt habe ich auch noch hier liegen, schön ihn mal genäht zu sehen. Gefällt mir gut.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Kragenlösung hat das Shirt, das gefällt mir! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF