Mittwoch, 25. April 2018

Cuff me als Kragen

Ein paar Nachträge vom Winter habe ich noch zu machen, also schnell, schnell, eh es richtig Sommer wird. 
Vor Weihnachten, im neu eröffneten Dresdner Nähladen, erbeutete ich meine ersten Cuff me Bündchen. Ich hatte auch gleich ein Anwendungsbeispiel vor Augen.
 Insbesondere ging es mir um den Kragen, den ich mir gut vorstellen konnte. Der Pulli ist aus sehr dickem Strickfleece und da die Bündchen auch sehr dick sind, passte das vor meinem inneren Auge sehr gut.
Mit dem Endergebnis bin ich auch recht zufrieden, auch wenn es meinem Perfektionismus noch nicht ganz entspricht. Leider kann ich keine Angaben mehr zum verwendeten Schnitt machen, ich vermute Ottobre und Basteln.

Übrigens die Farbe wirkt hier doch sehr pink, ist aber eigentlich ein sattes dunkelrot. Zu meinem Sohn passt es gut.

1 Kommentar:

  1. Das ist ja mal ne coole Idee. Ich hatte bisher noch keine Veranlassung, diese Bündchen zu kaufen.... doch wenn ich das so sehe... Hab nen schönen Feiertag.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von Google)

Print PDF