Dienstag, 30. Januar 2018

Ein bisschen Glück...

... schadet nie.
Anlässlich des Geburtstags meines Bruders habe ich diesen Glückswächter gestaltet. Die Teile hat natürlich mein Papa aus Holz gesägt.
 Nachdem ich zu Weihnachten ein Fotoalbum für meinen Papa von seinen Holzwerken gemacht hatte, fühlte ich mich selbst inspiriert mal wieder was zu bemalen. Früher hat mir das viel Spaß gemacht, wie man hier, hier und hier sehen kann.
 Die Idee für die Glückwächter habe ich an einem Kreativstand auf einem Weihnachtsmarkt aufgeschnappt. Dieser hier entstand nach einer Vorlage aus dem Buch: Mini-Glückswächter für die Winterzeit.
Viel mehr als hübsche Deko ist das nicht, aber eben hübsch. Ich denke, da werden noch mehr folgen.

Ab zum Creadienstag, denn gemalt habe ich letzten Dienstag und die restliche Woche.

Kommentare:

  1. Hej kerstin,
    So einen glückswächter habe ich noch nie gesehen,der ist richtig toll geworden und schön dekorativ :-) gefällt mir sehr...ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi süß. Hab ich auch noch nie gesehen sowas. Hübsche Idee.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,

    was heißt hier mehr als schöne Deko ist es nicht? Ich finde deinen Glückswächter klasse und dann noch total selbstgemacht...das hat doch gleich noch mal einen ganz anderen Wert als einfach nur gekauft. :) Mir gefällt es sehr...

    Liebe Grüße sendet dir die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    der Glückswächter ist wirklich ganz zauberhaft; wenn der dir "nur" als Deko nicht gefällt, könnte man ihn doch evtl. auch zum Kartenhalter umfunktionieren, oder??
    Viele Grüße

    Jeanne

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von Google)

Print PDF