Montag, 5. Oktober 2015

Den Resten zu Leibe gerückt

Der Große hat 2 Schlafanzüge und einer der beiden war so klein, dass er damit schon regelrecht lustig aussah. Also Stoffreste zu einem neuen Schlafanzug zusammengenäht.
Außerdem noch die neue Leidenschaft darauf verewigt.

Kommentare:

  1. Na das ist doch klasse und die kleinen Figuren...
    Die wären auch was für meinen Sohn gewesen, aber inzwischen ist er zu alt dafür und die Figuren schlummern auf dem Dachboden.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Richtig cool und damit gibts bestimmt tolle Träume :)

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr cool! Den würde mein Sohn auch sofort nehmen, glaube ich. So ist Resteverwertung doch fein.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. Toller Schlafi. Vorallem die " Deko" ist genau passend. Würde meiner auch Klasse finden. Mein Plotter staubt grad ein, ich hab einfach zu wenig Zeit, besser gesagt bin abends zu müde. Sei lieb gegrüßt.
    Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Cool sieht der aus. Und solche silhouettenartige Aufdrucke könnten sogar mir gefallen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF