Donnerstag, 21. März 2013

Chaos im Nähpalast

 ... herrscht momentan, obwohl ich es so unordentlich gar nicht mag.
Außerdem Neuland unter der Nähmaschine. Aber es geht gut.
 Stippvisite in Freital bei Heike und kleiner Ausrutscher beim Stoff-Shop-Stop. ;-) Aber es gibt ja momentan Rabatt für die Dresdner Nähblogger.
Eine relativ lange Liste realer Nähwünsche (virtuelle sind es ja noch viel mehr).

Ich bin dann mal Abarbeiten und Aufräumen.

Kommentare:

  1. Hej, Chaos sieht aber anders aus, ich finde das sieht nach kreativer Arbeit aus, werden das Puschen? Viel Spaß beim Werkeln, LG Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Damit die Nähblogger davon erfahren, geh ich mal verlinken, wenn das problemlos geht ... und im Gegensatz zu meinem üblichen Nähchaos, find ich es bei dir fast schon aufgeräumt ...

    AntwortenLöschen
  3. Ein Genie beherrscht das Chaos und das tust Du!!!
    Bin gespannt wie die fertigen Teile aussehen...
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  4. Da haste dir aber einiges vorgenommen!!! :)
    Ich bin gespannt.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, du hast dich an Leder gewagt. Ich liebäugle schon ein Weilchen damit, weil meiner Puschennähfreundin die Zeit fehlt und Mäuslein auch welche bräuchte. Ich sollte es wohl mal in Angriff nehmen ...
    Hach, immer wieder herrlich, dein Nähpalast. Da ist das Chaos gut zu ertragen, das ich hier immer im Wohnzimmer anrichte. ;-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. Da bin ich schonmal gespannt was du tolles zauberst :)

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  7. Da bin ich schon mal gespannt was du tolles zauberst :)

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF