Dienstag, 13. November 2012

Tunika, zweiter Versuch

Nach der ersten Probetunika wagte ich mich an etwas farbenfroheren Stoff.
 Die Teilung habe ich etwas weiter runter versetzt. Das untere Teilchen habe ich weniger gerafft (nach meinem Geschmack nun wieder zu wenig) und auch die Einfassung mit Bündchen ist diesmal besser gelungen und nicht so knubbelig.
 Diesmal hatte ich den Schnitt in Größe 68 modifiziert. Weil es mir noch ein wenig zu kurz erschien, habe ich noch ein Stückchen unten dran gebastelt. Fällt gar nicht auf und sieht sogar schick aus.
Die Tunika ist jetzt schon ein Lieblingsteilchen und was soll ich sagen... die Dinger machen süchtig. Es wird hier noch mehr Babytunikas geben, aber das hatte ich gestern schon angekündigt.

Schnitt: Schnabelinas Regenbogenbody (abgewandelt), Schnitt der Hose: Babyhose Tino
Stoff: Jersey von Stoff und Stil

Kommentare:

  1. Find ich sehr hübsch! Der Birnenstoff ist auch toll....
    Ja, den Regenbogenbody-Schnitt wollte ich auch mal abwandeln... aber wir haben ja einen kleinen Buben, da wird das wohl etwas schlichter werden :-)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist die Tunika niedlich!!! Und das rangebastelte Teil muß doch so sein, oder?! ;o)
    Mir gefällt sie sehr gut und ich möchte noch mehr davon sehen!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    die ist ja süß geworden. Schöne Kombi.
    LG anna

    AntwortenLöschen
  4. Ganz ganz wunderbar geworden! Und den Jersey brauche ich nun auch ;) LG Janu

    AntwortenLöschen
  5. Die Tunika ist total niedlich geworden...und die Stoffwahl gefällt mir auch sehr gut!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Total süß ist die Tunika geworden und gerade das angesetzte Stück unten gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Ich find sie total süß, Deine Tunika. Richtig hübsche Stoffe, klasse umgesetzt. Da freu ich mich auf weitere.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wirklich hübsch geworden! Hast du schön ausgesucht und gemacht! Und die kleine Maus ist erst süß! Sieht aus, als würde sie langsam richtig lebendig werden, oder? So mit Rumdrehen und so. Schön! Alles Liebe euch! Regina

    AntwortenLöschen
  9. supersüß und mit Rollsaum :-) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF