Mittwoch, 7. November 2012

Piratenyorik

Hatte ich mir nach dem Popeye nicht geschworen so schnell nicht wieder zu applizieren? Eine halbe Woche hat es vorgehalten.
 Aber bei der gewählten Stoffkombi musste ich einfach noch mal ran.
 Den Pirat habe ich mir vom Kapuzenstoff abgeguckt.
 Hinten drauf ein Anker, weil Sohnemann mir schon seit dem Teil hier in den Ohren liegt, dass er auch ein Shirt mit einem Anker will.
 Sohnemann war schwer begeistert, vor allem von der Tasche vorn drauf.
 Vernäht habe ich kuscheligen Sweat vom Stoffmarkt.
Es war gar nicht so leicht Fotos am Kind zu bekommen. Da musste ich die Sportbildfunktion anschalten und einfach draufhalten.

Bei Fräulein Rohmilch ist diese Woche Shirtwoche (sogar mit Gewinn), deshalb hier noch ein paar Angaben:
Schnittmuster: Yorik
Schwierigkeitsgrad: leicht (in Bezug auf's Schnittmuster)
Wandlungsfähigkeit: öhm, sieht man doch
Größe: Gr. 110/116
Stoffwahl (ev. Quelle): Sweat und Jersey vom Stoffmarkt
Passform: eher in Richtung wackelt und hat Luft, aber das ist wohl so gewollt
Änderungen: Ich habe den Stoff verlängert und dafür die Bündchen kürzer gemacht
Empfehlenswert: ja
Endergebnis: Kind und Mama zufrieden

Kommentare:

  1. Wow! Einen tollen Pulli hast du da wieder gezaubert!!!!! Du nähst immer soo tolle Sachen. Bin begeistert von deinen Nähkünsten!!
    GLG Stefi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    der Pulli ist genial!!! Da passt einfach alles :o)))
    und scheint auch super anzukommen!!!
    Der Pirat gibt den ganzen noch so einen richtiges WOW
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Der Pulli sieht echt klasse aus! Den würde sogar mein Kleiner anziehen, obwohl bei uns sonst überall Dinos drauf müssen.

    LG Krissy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin,
    der Pulli ist ja süß geworden. Da kann ich die Freude deines Sohnes verstehen.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. wie genial ist der pulli denn. super toll und mit der bauchtasche....klasse idee. darf ich mir das merken?

    AntwortenLöschen
  6. Die passende Tasche vorne finde ich auch sehr gelungen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Super!!!! Und jetzt wahrscheinlich der absolute lieblingspulli. :-)
    Die Tasche ist genial. Du hast einfach immer Super Ideen.

    Glg Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Der Pulli sieht einfach super aus. Echt klasse!

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank fürs Mitmachen!
    Ich bin ja immer so beeindruckt von schönen Applikationen wie deiner hier. Mir fehlt da einfach die Geduld dafür... jedenfalls total cooler Pulli! :)
    lg Julia

    AntwortenLöschen
  10. Schwer beeindruckt bin ich auch. Tolle Appli um die Tasche, einfach schön.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  11. Süß, wie der Pirat die Hände in die Hosentaschen steckt!
    "Schwierigkeitsgrad: einfach" ist für meine Begriffe "etwas" untertrieben!
    Danke fürs zeigen!
    Maria aus Berlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich habe es korriergiert, die Aussage bezieht sich wirklich nur auf's Schnittmuster.

      Löschen
  12. Wow, das ist ja mal ein super cooler Pulli!!! Genial!!
    Ich glaube sowas brauchen auch meine Jungs, wenn ich sowas nach nähen darf?! :)

    VLG Simone

    AntwortenLöschen
  13. Toll. Am besten gefällt mir die "ans Muster angepasste" Tasche... sieht klasse aus!!!
    Lieben gRuß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  14. Der Pulli ist sehr schön geworden. Da wird dein Kleiner aber sehr stolz auf Mama sein :)

    Ganz, ganz liebe Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  15. Oh der ist ja klasse!!! Die Piratentasche ist der Hammer!

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF