Samstag, 12. November 2011

Weihnachtsbasteln steht an

Wie schon im letzten Jahr wollen wir in unserer Englischrunde auch ein wenig basteln fürs große Fest. Zunächst hieß es Bastelzeitschriften wälzen. Diese Idee hier mit den umhäkelten Sternen und Herzen aus Filz gewann.

Damit ich weiß wieviel Aufwand dahintersteht und ob es auch wirklich hübsch aussieht, habe ich mal vorgearbeitet. Das Herz ist genau nach Anleitung mit Picotzacken. Beim Stern wollte ich sehen, ob es auch schneller geht und habe nur Mäusezähnchen gemacht. Schaut nicht ganz so toll aus. Nun bin ich gespannt, ob es zur Massenproduktion kommt.


Anleitung: Anna 11/2008

Kommentare:

  1. Das ist ja ne tolle Idee mit der Englischrunde! Hab auch immer ein bisschen die Befürchtung, dass alles einrostet. Die Bastelei ist auch sehr hübsch.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Weihnachtsschmuck, gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber eine klasse Idee, das mit der Englischrunde. Puhhh, mein Englisch ist derartig eingerostet. Gruselig. Ich verstehe keine Näh-, Bastel- oder Häkelanleitung *schäm*
    Herz und Stern sehen toll aus. Da habt ihr etwas schönes herausgesucht.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  4. Hm, irgendwie... gefällt mir das mit den Mäusezähnchen am Stern sogar besser!
    Bin auf die Wirkung der Endprodukte gespannt ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. was ist denn das für ein cooles heft?
    der schmuck sieht super aus :)

    lg carola

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF