Mittwoch, 20. April 2011

Tierische Shirts

Am Wochenende wagte ich mich an ein Kapuzenshirt.

Ging ganz leicht, Kapuze und Ärmel sind innen mit andersfarbigen Stoff "gefüttert".

Nach Fertigstellung wurde es gleich anprobiert. Das Kind dabei beim Spielen gestört. (Die Handbewegung zeigt gerade das Schließen der fiktiven Tür an der Straßenbahn, ebenfalls fiktiv, an. Gestern hat er dann zwei Stunden lang Bügel (die nennt man auch Stromabnehmer, belehrte er uns) angeleimt und einbetoniert, alles in Pantomime - herrlich.)

Shirt passt. Obwohl ich ja Kapuzenshirts eher Spielerei finde... praktisch sind sie nicht.

Das gibts zu Ostern, ein aufgehübschtes Shirt mit Fuchs... da schleppt der kleine Held ja auch immer drei mit sich rum - ebenfalls fiktiv. ;-)



Schnitt Kapuzenshirt: Ottobre 01/2011
Stoff Kapuzenshirt: StoffundStil
Fuchsapplikation: Farbenmix

Kommentare:

  1. Das Kapuzenshirt sieht klasse aus! Mir gefallen diese Spielereien. Herrlich wie Dein Kleiner in seiner fiktiven Welt spielt :)
    Hab auch gerade genäht. Ich hab bei einer Kapuzenjacke die Kapuze weggelassen und eine einfache Jacke genäht. Das ging ganz gut. Nur halt alles ein bissel kleiner als Du ;)
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. einfach herrlich und süß

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,
    der Fuchs ist ja ein Knaller! Wie toll!
    Die Schildkröte habe ich eigentlich als Nadelkissen benutzen wollen, aber jetzt tut sie mir so leid - denn eigentlich will ich sie nicht pieksen :-)

    Herzlichen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. Das Kappuzenshirt ist echt sehr toll geworden. Evtl trau ich mich ja doch mal an eines ran.
    Grüße Sandra

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF