Donnerstag, 10. März 2011

Langsam pirsche ich mich an

Das nächste Shirt, aus superweichem Jersey von Stoff und Stil.

Diesmal mit langen und kurzen Ärmeln - ineinandergenäht.

2 Fehler gemacht. Die Ärmel sind falschrum zugeschnitten und der Halssaum falsch angenäht. Ich muss mich echt mehr konzentrieren.

Das nächste Kleidungsstück wird komplexer - man muss sich ja weiterentwickeln.

Kommentare:

  1. Prima ist es geworden - egal ob Ärmel und Hals auf dem Kopf stehen. Das ist ein Fehler, der sicherlich jedem mal passiert!

    Nähst Du die Jerseys denn immer noch mit einer normalen Nähmaschine oder inzwischen mit Overlock? Ich traue mich da ohne Overlock gar nicht ran und überlege, mir so einen Obertransportfuss zu kaufen.

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. das sieht super aus! mag der kleine herr dieses coole monster-shirt überhaupt noch ausziehen?
    das mit den ärmeln ist mir bei so einem t-shirt auch schon passiert ;-)
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Das ist doch gleich eine persönliche Note und so sieht der Schirtträger wenigstens die Monster auch mal richtig herum. Ich finds gut!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Shirt sieht sehr gut aus
    Ich sehe keine Fehler

    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  5. Und mir ist es erst nach 3x hinschauen aufgefallen, echt jetzt, ist überhaupt nicht schlimm!

    Monstermäßig :)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Monster, mich würde es nicht wundern, wenn dein Sohn heute abend den Schlafanzug verweigert ;)

    Und die Ärmel... das passiert dir bestimmt kein zweites Mal. Was glaubst du, was für Fehler ich am Anfang alles gemacht hab :D

    LG Lucia

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde das Shirt total schön so. Die Ärmel stören so nicht, im Gegenteil, es gefällt mir! Es könnte Markenzeichen werden?
    Als ich bei meinem Shirt den amerikanischen Ausschnitt falsch rum annähte, da gefiel mir das so gut, dass ich es jetzt oft so mache....
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  8. nur nicht den Mut verlieren!!!
    Gruß Karo

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF