Freitag, 11. März 2011

Domino Day

Papa hat gesägt und gestempelt.

Wir haben gemalt.

Nun haben wir eine Kiste voller bunter Dominos.

Zum Spielen.

Die Motive sind aus meiner Kinderzeit.

Jetzt werden sie auch meinen Sohn begleiten.

Kommentare:

  1. total schön! ein familienprojekt ist auch was tolles. schön das dein vater auch so kreativ ist. ich habe vor ein paar jahren ein memoryspiel für mein patenkind gemacht. selbstgemacht ist immer am schönsten :o)
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir gut!
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Das habt Ihr sehr gut gemacht..
    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  4. Da werden Kindheitserinnerungen wach und ich frag mich, wo meine Stempelchen eigentlich gelandet sind ...

    AntwortenLöschen
  5. wo das ist ja schön geworden.lGHEike

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist ja ein wunderschöner Schatz geworden! Ganz toll.

    AntwortenLöschen
  7. Ich werde beim dem schönen Anblick auch ganz nostalgisch. Schade,dass ich hier keinen Papa habe, der mir beim Sägen helfen könnte. Die alten Stempel habe nämlich ich geerbt ;)

    LG Lucia

    AntwortenLöschen
  8. ich komme mal zum Spielen vorbei ....

    AntwortenLöschen
  9. Super klasse!!!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Wow klasse, eine tolle Idee! :-)

    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Das ist total schön und erinnert mich an meine Kindheit :)
    lg, chrissi

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF