Donnerstag, 3. März 2011

Drei Freunde

Vor ein paar Jahren hatte ich aus Fiona Gobles Buch: Fleecie Pets den blauen Hasen "Blunny" genäht.

Jetzt fiel mir das Buch wieder mal in die Hand und ich hatte Lust mal wieder was figürliches zu nähen.

Es entstanden ein Bär der leider etwas blaß wirkt, aber ich hatte kein dunkleres Stickgarn mehr, und ein Schaf.

Das Schäfchen finde ich ziemlich cool.

Schaut Euch seine Frisur an.

Hier noch mal alle drei zusammen.

Bär und Schäfchen sollen mit auf den Trödelmarkt im Kindergarten. Hoffentlich finden sie da ein paar neue Familien, damit der Kindergarten wieder etwas Geld in die Kasse bekommt.

Kommentare:

  1. Die drei sind ja knuddelig geworden ...

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja drei lustige Gesellen! Die zwei neuen finden bestimmt jemanden, der sie knuddeln mag.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. Die sind herzallerliebst! Ich könnte mich gar nicht entscheiden, welchen ich nehme!

    AntwortenLöschen
  4. wie schade dass du nicht um die Ecke bist! Ich würde den Bären sofort nehmen! Genau so wie er ist, ist er perfekt!

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Oh, Kerstin!
    Die beiden sind ja spitzenklasse! Ich liebe die rote Latzhose Deines Bärens. Herrlich!
    Ja, den Blunny habe ich schon im Vorschaufenster erkannt :))
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  6. Alle Drei sind sie sehr süss, aber das Schäfchen ist was ganz Besonderes :-)))))
    Liebe Kiwigrüsse vom anderen Ende der Welt
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Diese niedlichen Kuschelgesellen bekommen ganz bestimmt einen netten, neuen Platz. Und dem Kiga gehts dann auch gut. Ganz sicher.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF