Montag, 19. Januar 2009

Last Christmas

Bei Inge schon in der Vorweihnachtszeit gelesen habe ich nun einfach mal ein Stück Filz als Tannenbaum zugeschnitten und auf ein Notizbuch geklebt. Dies soll nun mein Erinnerungsbuch für Weihnachten werden. Fand die Idee gut, sich Notizen zu machen, oder aber ach ein wenig aufzuschreiben, wie man Weihnachten verbracht hat. Das habe ich nun für 2008 getan und nun ist Weihnachten entgültig abgeschlossen für mich. ;-)
Ein Urlaubstagebuch haben wir ja schon und es macht immer viel Spaß darin zu schmökern.

Kommentare:

  1. Oh, das ist aber eine nette Idee! Auch wenn bei uns Weihnachten eigentlich jedes Jahr sehr ähnlich abläuft.
    Lieben Gruß vom Platypus

    AntwortenLöschen
  2. eine schöne Idee. Läßt sich auch gut auf andere Feiertage oder Ereignisse (Hochzeit) umsetzen. Wieder etwas was auf meine To-Do-List kommt. Warum wird die immer länger???

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von Google)

Print PDF