Samstag, 17. Januar 2009

Chocolate Chip Cookies

Nachdem mein amerikanischer Bekannter mir schon lange von Chocolate Chip Cookies (CCCs) vorgeschwärmt hat, aber selber immer daran gescheitert ist, die richtigen Zutaten im deutschen Supermarkt zu finden, habe ich beschlossen, es selbst mal mit CCCs zu probieren. Mein Bekannter hatte mir sogar ein paar echte Nestlé "Chocolate Chips" (rar in Deutschland) mitgebracht. Das Rezept fand ich bei USA Erklärt sehr anschaulich beschrieben und ins deutsche Maßsystem übersetzt. Jetzt bin ich gespannt, was mein Bekannter zum Backergebnis sagt und ob die Cookies an die von Muttern ranreichen. Meinem Mann hat schon mal der Teig gemundet.

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    ich war gleich mal schauen, wer die Frage mit den Styropor-Kugeln gestellt hat. Und nun habe ich mich gleich bei dir eingetragen, weil ich dein kleines Puppenrollbett so genial finde.
    Später werde ich mich bei dir noch genauer umschauen, aber jetzt muss ich erst mal Frühstück machen, mein Darling kommt gleich wieder heim.

    Zu deiner Frage, die Kugeln sind mit Dekoschnee besprüht. Das war aber schon so, als ich sie gekauft hatte. Ursprünglich als Christbaumkugeln, aber das war mir dafür zu doof. Die Halterung zum Aufhängen lies sich aber ganz leich abbrechen.

    Liebe Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  2. Aha, das ist aber eine coole Sache mit dem Dekoschnee. Muss ich mir merken, kann man bestimmt gut verwenden, auch für andere Dinge.
    Schön, dass Dir mein Puppenbett gefällt. Hoffe der restliche Blog findet auch Deinen Zuspruch.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die sehen lecker aus! An der Schokovariante habe ich mich bisher nicht versucht, dafür aber an Cranberrycookies. Die waren auch lecker :)
    Schönen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. na da bekommt man doch gleich wieder Fernweh... Dein Bekannter hat recht, diese Cookies schmecken sehr gut und sind ein echtes Aushängeschild für die USA.

    Schönes Wochenende und lass es Dir munden.

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF