Dienstag, 2. September 2008

Puzzle Hund

Mein erster Versuch etwas aus 18mm starken Leimholz zu sägen war dieser Hund. Natürlich braucht man eine Dekupiersäge, da man sich mit einer normalen Laubsäge sonst zu tode sägt und der Säge auch keine Richtung geben kann. Aber auch mit der Dekupiersäge muss man sich sehr konzentrieren und aufpassen, dass die Säge das Holz nicht abdreht. Dieser Hund kann wie ein Puzzle aus 3 Teilen zusammengesetzt werden. Ich habe ihn naturbelassen, das gefiel mir so am besten.

1 Kommentar:

  1. Eine tolle Idee, sieht richtig niedlich aus.
    Oft ist Natur sowieso besser als bunt.

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF