Dienstag, 18. Juni 2019

Shirts für den jungen Kerl

Der Junge braucht Shirts, also nähe ich und vernähe damit auch viele lagernde Unis.
 Hier habe ich einen Uni mit einem Rest vom Stoff aus dem letzten Urlaub vernäht. Der "Hauptteil" vom Rest wurde ein Langarmshirt, was aber noch nicht getragen (und fotografiert) wurde... der warmen Temperaturen wegen.
 Der Raglanschnitt ist aus der aktuellen Ottobre (3/2019), nichts spektakuläres, aber was soll auch aufregend an einem Shirt für einen 11-jährigen sein.
 Diesmal habe ich mich auch an die Abstepphinweise aus der Zeitung gehalten, die ignoriere ich meist, da sie mir nicht so gefallen.
Das mit den Fotos ist auch so eine Sache... die permanente Leserei ist nicht gestellt. Aber wenigstens schaut die Katze medienwirksam in die Kamera.

Kommentare:

  1. Ich finde es ein sehr gelungenes 11-Jährigen-Shirt. Meiner hats ja in zwei Wochen dann auch bis zur elf geschafft, es wird ein Fische-Shirt ( wenn der Stoff rechtzeitig hier ist ). Passend zur Angelausrüstung.....
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön gemacht..oder anders ausgedrückt-ein cooles Shirt.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF