Montag, 21. März 2011

Etwas von den Wurzelkindern

Letzte Woche war es hier ziemlich ruhig. Es fehlte einfach an Motivation. Heute zum Frühlingsanfang möchte ich Euch aber den kleinen Jahreszeitentisch aus dem Kinderzimmer zeigen.

Die Frühlingsfee wacht über allem.

Leider ist meine schöne Wurzel abhanden gekommen und die Wurzelkinder lagern nun provisorisch auf einer Baumscheibe.

Die Blumenzwiebelchen kann man nun auch überall draußen bewundern.

Genau wie die Narzissen und Schneeglöcken.

Die Püppchen sind bestimmt schon an die 10 Jahre alt. Damals habe ich viele solcher Jahrenzeitenfiguren genäht und verkauft. Heute sehe ich vieles an den Püppchen, was ich anders machen würde, aber so richtig Lust noch mal welche zu nähen kommt leider auch nicht auf. Mal sehen, was die Zeit so bringt.

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Start in den Frühling.

Kommentare:

  1. Oh, die find ich lieb :)

    Gescheite Wurzeln (wenn Dir draußen keine unterkommt) hab ich mal in der Aquaristik-Abteilung gefunden ;)

    Vielleicht folgen dann ja noch welche :)

    Lg, Karin!

    AntwortenLöschen
  2. schön die Wurzelkinder wieder zu sehen, meine stehen auch seit Samstag wieder auf den Tisch.

    Schöne Woche und einen herrlichen Frühling

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF