Mittwoch, 29. Dezember 2010

Weihnachtsgeschenke (3)

Mein Nikolauslesezeichen habt Ihr ja schon gesehen. Für meinen Mann, der einen bärigen Spitznamen hat, musste ich dann noch unbedingt dieses Lesezeichen häkeln. Da unsere gesamte Familie Weltmeister im Lesezeichen verlegen ist, bin ich gespannt, wie es sich nun mit den Wollvarianten verhält. Zumindest pieksen sie nicht wenn sie in den Weiten des Bettes verschwinden sollten.





Anleitung: Garnstudio

Kommentare:

  1. Wäre schade, wenn der verschwindet!
    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  2. Der schaut ja toll aus.
    Kannst du sowas auch nach Bildvorlage?
    Mein Freund bräuchte eines mit dem Hamburg Freezers Kopf, das "Ding" auf dem Trikot bei mir im Frohe Weihnachten Blogeintrag :-)
    Wünsch dir einen schönen Rutsch ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  3. Der Bär ist ja so süss!!! Ich muss endlich auch mal sowas häkeln. Das sind doch auch hübsche Mitbringsel... ;)
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  4. sehr hübsch, dann weiß ich ja was ich beim nächsten Besuch lesen werde. Also das Buch nicht "verlegen"

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ein wunderschöner Bär ist das geworden! Gefällt mir sehr gut...

    lg
    Regina

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF