Donnerstag, 16. April 2009

Charlotte

Nach meinem misslungenem Puppennähversuch die Puppe nun ganz anders - gestrickt und gehäkelt. Gefunden in der Februarausgabe der Anna. Ich finde die Puppe zuckersüß. Übrigens wieder ne Gemeinschaftsproduktion, die Haare hat meine Mutti angehäkelt.


Hier noch ein paar Details von Charlotte.


Noch eine Puppe habe ich auf dem Plan, bzw. unter der Nähmaschine liegen. Die Puppe an sich ist schon fertig, nur über der Perücke bin ich abgestorben. Hatte zwischenzeitlich überlegt, ob ich die Haare ganz anders mache und einen Jungen statt einem Mädchen nähe, nach einer Familiensitzung werde ich aber nun die angefangene Mädchenperücke fertig machen. Das wird aber noch eine weile dauern, denn hier seht Ihr womit ich mich die nächsten Abende beschäftigen werde. Richtig, es gilt wieder mal Fotos einzukleben.

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,

    bin auch gerade dabei meine Korsikabilder einzukleben. Dauert zwar aber die Mühen lohnen sich.

    AntwortenLöschen
  2. Schön !!!!So eine puppe ist was besondere!!ciao

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von Google)

Print PDF