Montag, 8. September 2008

Ein einsames Haus und ein Award

Gestern fertig geworden, ist dieses australische Weihnachtshaus. Australisch, weil es so schön sommerlich geworden ist. ;-) Zu viel mehr bin ich die Tage nicht gekommen, mal vom gefilzten Zebra abgesehen.
Habe übrigens einen Award von Ciaran bekommen. Vielen Dank an der Stelle. Jetzt muss ich erst mal überlegen, ob ich 4 Blogs kenne, denen ich das weiterverleihen kann. Das muss ich erst mal eruieren ;-). Kann also ne Weile dauern.

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin
    Ich hab heute per Zufall Deinen Blog entdeckt und was ich hier finde ist suuuuper!! Ein total schöner Blog hast Du! Habe jetzt einige Beiträge gelesen und bin begeistert was Du so alles tust! Und als ich dann gesehen habe dass Du aus meinem geliebten Dresden kommst, da MUSSTE ich Dir einen Kommentar hinterlassen! Ich selber komme aus der Schweiz, aber war schon einige Male in Dresden und liebe diese Stadt!
    Wir haben ganz ähnliche Hobbies, auch ich fotografiere sehr gerne! Soeben habe ich meinen ersten Kalender veröffentlicht *freu freu*
    Ich komme ganz bestimmt wieder vorbei!!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Häuschen! War bestimmt eine ganz schöne Friemelei...
    Schöne Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF