Dienstag, 29. September 2020

Kleine Kosmetiktasche für den Mann

 Ebenfalls auf dem Nähtreffen vorletztes Wochenende entstand diese kleine Kosmetiktasche.


Ein ähnliches Modell hatte ich schon mal für meinen Papa genäht, konnte mich aber nicht mehr an das Schnittmuster erinnern (war leider nicht so schlau den Blogpost von damals zu besuchen) und glaubte es im Buch: Tolle Taschen selbst genäht gefunden zu haben. 


Die fertige Tasche erschien mir nun doch etwas kleiner als das ältere Modell, aber für meinen Mann wird sie reichen. Die Tasche ist für den Campingurlaub gedacht. Viele Waschutensilien besitzt mein Mann sowieso nicht.


Auch wenn das Arbeiten der Tasche mit dem Schrägband zunächst schwierig erscheinen mag, finde ich, dass sie doch recht schnell und einfach genäht ist. So ein kleines Projekt ist genau richtig für einen Nähtreff, weil man nicht so viel Platz am Arbeitsplatz braucht und auch nur eine Maschine.

Den kostenlosen Schnitt Portobella gibt es hier.

Kommentare:

  1. schaut ja super aus diese Tasche und für Camper idal
    LG Herta

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Tasche. Gefällt mir sehr. Und das Motiv ist genial. Ist das eine Stickdatei?
    Liebe Grüße
    Dani Ela

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick und wenn er dann so bestückt in den Waschraum eilt, bekommt er bestimmt bewundernde Blicke :-)

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF